Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Bergamo Lago d’Iseo Lombardei Oberitalienische Seen Reise

Parzanica

Teilen
Beitragsbild Parzanica Lago d'Iseo Lombardei

Das Dorf Parzanica liegt idyllisch auf einer natürlichen Terrasse – 750 m über dem Meeresspiegel und gehört zur Provinz Bergamo. Von hier aus hat man einem traumhaften Blick über den See und auch „Monte Isola“, die große Insel in der Mitte des Sees. Das Dorf wurde ursprünglich um die Pfarrkirche „San Colombando“ errichtet, die Ende des 18. Jh. erbaut wurde. Im Inneren bestaunen Besucher das wertvolle Mobiliar und die Fresken – außen überzeugt die Kirche mit ihrer neoklassizistischen Fassade.

Ausflüge um Parzanica

Um die stille Lage und weitere Wahrzeichen des Ortes auszukosten begibt man sich direkt in die umliegenden Hügel. Los geht es auf der kleinen Straße CAI 721, die für Autos gesperrt ist. Schon bald gelangt man an die Kirche der heiligen Dreifaltigkeit, „Santissima Trinità“, in 969 m Höhe. Sie enthält Fresken aus dem 15. Jh., die erst kürzlich restauriert wurden.

Fließtext 1 Parzanica Lago d'Iseo Lombardei

Weiter geht es über den „Monte Creò“ zum „Punta del Bert“. Von hier aus hat man eine fantastische Sicht auf den segelförmigen „Monte Bronzone“. Weiter in Richtung Süden erreicht man den „Monte Mandolino“, auf 1.108 Höhenmetern. Kurz danach gelangt man zum „Monte Cremona“ – entweder durch den Wald oder über den Grat von Mandolino. Danach geht es, mit Ausnahme einer geringen Steigung, durch üppige Wälder, bergab zum Startpunkt.

   

Autor: Marlène Köthe

Lust auf Italien: Dezember 2023/Januar 2024

Winter in Südtirol

  • Traumregionen, Schneesicherheit, Genuss pur

Piemont

  • Landschaft, Geschichte, Kunst & Kultur, Kulinarik

Bologna

  • Kurztrip in der kalten Jahreszeit

Neapel & Umgebung

  • Städtetour in den Wintermonaten

Venetien

  • Traumhafte Villen & Schlösser

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren