Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Cremona Lombardei Reise

Palazzo Comunale

Teilen
Palazzo Comunale Beitragsbild

Der 1206 errichtete Palazzo del Comunale ist ein historisches Gebäude in Cremona, der in der typisch lombardischen Form errichtet wurde.

Palazzo Comunale – im Zentrum der Stadt

An dem Gebäude, das erstmals 1245 erweitert wurde, fanden ab 1496 und im 16. Jahrhundert erheblichen Umbauten statt. Insbesondere wurde die Fassade mit dem Austausch der ursprünglichen zweihundertjährigen Kröner, durch rechteckige finestrone Körner, sowie mit dem Zusatz einer neuen Marmorkanzel modelliert. Die Fassade wurde 1838 von dem cremonischen Architekten Luigi Voghera überarbeitet, der die großen Fenster mit Terrakotta-Dekorationen bereicherte. Die Zugabe des weißen Marmorbandes mit Regalen im Neorenaissance-Geschmack vollendete dann das Äußere des Palazzo Comunale.

Palazzo Comunale Fließtext01

Die faszinierende Außenfassade des Palazzo Comunale ist ein wahres Highlight der Stadt Cremona.

Der Innenraum, der einen einzigen großen Raum für die Versammlungen der Menschen der Gemeinde zur Verfügung stellte, wurde in neue kleinere Räume unterteilt. Hierzu zählt auch die Kapelle, heute Sala dei Violini, der Saal des Rates der Schnitte, heute Sala della Consulta und eine Zugangsgalerie, heute der Saal der Malerei, Sitz des Stadtrates.

Bei einem Spaziergang erreichen Sie den Salone degli Alabardieri, in dem Sie noch Spuren von Pariethalfresken bewundern können. Darüber hinaus wurde der Innenhof des Palastes durch Arkaden geöffnet, wodurch eine Zufahrtshalle im Erdgeschoss entstand. Schließlich wurde die Ebene des Platzes und des Hofes um fast einen Meter abgesenkt, um den Höhenunterschied zu den umliegenden Straßen zu verringern. Cremona bewahrt in seiner urbanen Anordnung noch immer die ursprüngliche Form einer Flussterrasse, die als römische Kolonie in einer Biegung des Flusses Po gegründet wurde.

Lust auf Italien: März/April2021

Lust auf Italien 2/2021

Apulien

  • Strand, Kultur und Kulinarik
  • Foggia, Bari, Brindisi, Lecce & Tarent

Nördliche Adria

  • Adria-Fieber an der Venezianischen Küste
  • Jesolo, Cavallino, Caorle, Bibione & Lignano

Kulinarik

  • Sizilianische Köstlichkeiten

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren