Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Blumenriviera Ligurien Reise

Cervo

Teilen
Cervo Beitragsbild

Die mittelalterliche Altstadt von Cervo liegt auf einem Bergsporn über dem Meer und ist eines der malerischsten Fleckchen der Blumenriviera. Der mittelalterliche Ort öffnet sich zum Golf von Diano Marina hin mit wunderschönen Terrassen und Bögen, die unnachahmliche Ausblicke bieten und ein Eldorado für Fotografen und Maler darstellen.

Die Altstadt von Cervo mit der eindrucksvollen Kirche San Giovanni Battista

Steiles Zentrum in Cervo als Fußgängerzone

Zu Recht ist die 1.140-Seelen-Gemeinde Mitglied der Vereinigung  I borghi più belli d’Italia (Die schönsten Orte Italiens). Einst hatte man durch die Burg, die heute das Stadtmuseum ist, einen gesicherten Zugang zum Ort. Durch die starke Steigung ist die Altstadt fast gänzlich zur Fußgängerzone geworden.  Die  wenigen Straßen können am besten mit kleinen, dreirädrigen Autos, meistens  der Marke APE,  befahren werden.

Der zwischen Andora und San Bartolomeo al Mare liegende Ort ist wegen seiner vier Campingplätze vor allem bei Campern beliebt.

      

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren