Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Gardasee Oberitalienische Seen

Gardasee-Sommer 2017

Teilen

Noch ist es ruhig und etwas verschlafen am Gardasee. Aber Frühling und Sommer stehen in den südlichen Gefilden bekanntlicherweise schon früher vor der Tür als bei uns auf der Alpennordseite.

Gardasee im Sommer 2017: das ist sicherlich eine willkommene Gelegenheit, sich schon jetzt Gedanken über die nächste Reise an den Gardasee zu machen und einen Blick auf die Top-Events des Sommers 2017 zu werfen. Egal, ob Sport, Kultur oder Kulinarisches, am Gardasee kommt jeder auf seine Kosten.

Sport am See

Der sportliche Auftakt ins Jahr 2017 ist das berühmte „Bike Festival in Riva del Garda“. Auch heuer werden im Trentino wieder über 40.000 Besucher, 3.000 aktive Sportler und mehr als 160 Hersteller in die MTB-Saison starten. Weitere Infos:

http://riva.bike-festival.de/de/news.html

Bikefestival Riva del Garda

Der sportliche Auftakt ins Jahr 2017 ist das berühmte „Bike Festival in Riva del Garda“.

 

Ein weiteres sportliches Highlight ist das „Rock Master Festival“. Der internationale Kletterwettkampf versammelt jedes Jahr die Kletterszene aus der ganzen Welt. Seit 30 Jahren pilgern tausende Outdoorfans nach Arco, um die besten Athleten anzufeuern.
Weitere Infos:

www.rockmasterfestival.com

Rockmaster in Arco

Ein weiteres sportliches Highlight ist das „Rock Master Festival“ in Arco.

Kultur am See

Statt anderen Menschen beim Schwitzen zuzusehen, verbringen Sie Ihre Zeit lieber bei Musik oder Theater? Kein Problem! Der Konzertsommer auf der „Isola del Garda“ und das „Festival Tener-a-mente“ im Amphitheater Vittoriale in Gardone Riviera sind genau das Richtige. Die größte Insel des Gardasees ist eigentlich in Privatbesitz. Im Sommer öffnet die Familie Cavazza diese traumhafte Kulisse jedoch für verschiedene Freiluftkonzerte. Ein einmaliges Erlebnis da non perdere. Weitere Infos:

http://www.isoladelgarda.com/

 

Ähnlich reizvoll ist die intime Konzertatmosphäre unter freiem Sternenhimmel im Vittoriale. Jedes Jahr sind in diesem Amphitheater internationale Größen der Musikszene zu Gast. Weitere Infos:

http://www.anfiteatrodelvittoriale.it/

 

Essen und Trinken am Lago

Bei einem Besuch in Bella Italia darf natürlich auch das kulinarische Erlebnis nicht fehlen. Pizza, Pasta, Wein, Öl – der Gardasee bietet allerlei Gaumenfreuden. Vom 2. bis 4. Juni finden zwei große Weinfeste zu Ehren des Chiaretto statt: “Italia in Rosa” in Moniga del Garda (http://www.italiainrosa.it/ und der “Palio del Chiaretto” in Bardolino (http://www.bardolinotop.it/eventi/13-palio-del-chiaretto).

Im September geht das Urlaubsjahr langsam zu Ende, nicht aber die kulinarischen Höhepunkte. Genießer sollten sich „Ciottolando con Gusto“ auf keinen Fall entgehen lassen. Die malerische Altstadt von Malcesine wird zu einem Schlaraffenland und man kann sich bei einem Spaziergang durch die Köstlichkeiten der Gardaseeregion schlemmen. Weitere Infos:

http://ciottolando.com/

 

Bikefestival Riva del Garda
Rockmaster in Arco

 

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

 

Stichwörter