Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Alta Badia Reise Südtirol

Alta Badia – Bergwelt

Teilen
SanLeonardo

Alta Badia kombiniert die Bergwelt der Dolomiten mit der traditionellen Kultur der Ladiner und einem hervorragenden touristischen Angebot.

Alta Badia, das bedeutet einerseits die stolzen Felsskulpturen der schönen Dolomitengipfel und Jahrhunderte alte Bergbauernhöfe, andererseits elegante Gourmetrestaurants und traumhafte Wellesshotels. In den Dolomiten, im südlichen Teil des Gadertales, das bei St. Lorenzen vom Pustertal abzweigt, wo Südtirol an Trentino und Venetien angrenzt, liegt die Bergregion Alta Badia. In einem breiten, sonnigen Becken am Fuße imposanter Dolomiten-Riesen liegen, umrahmt von sanften Wiesen, die sechs kleinen Orte von Alta Badia: Corvara, Colfosco, La Villa, San Cassiano, Badia und La Val.

Corvara

Corvara liegt auf 1.568 m am Fuße des Sassongher-Massivs

Ladiner

Alta Badia, wo die Ladiner wohnen, ist nicht zuletzt wegen der Nachbarschaft mit den Italienisch sprechenden Regionen Trentino und Venetien besonders weltoffen und gastfreundlich. Die kleine Region in Südtirol ist wegen der geografischen Lage und der Herzlichkeit ihrer ladinischen Bevölkerung auch als das „Herz der Dolomiten“ bekannt und seit Jahren eine gern besuchte Urlaubsdestination. Alta Badia ist mit seinen Ortschaften ein ruhiges und faszinierendes Urlaubsgebiet:

Corvara vermittelt Glamour und Lifestyle. La Villa ist das lebhafte Zentrum, Colfosco das sonnenreiche Hoteldorf. Badia das authentische Ladinerdorf und La Val das kleine Paradies für Naturliebhaber. S.Cassiano kombiniert urbane Lebensart und alpines Ambiente. Das Dolomiten-Tal der ladinischen Bevölkerung, die bis heute ihre jahrhundertealte Kultur bewahrt hat, hat sich mit der Zeit zu einem der begehrtesten Ziele für den Urlauber entwickelt. Dabei hat das Alta Badia-Tal seinen Reichtum an Naturschönheiten, die die Außergewöhnlichkeit und die Großartigkeit der Berglandschaft enthüllen, bewahren können.

Die Dolomiten-Gipfel wie Grup dl Sela – Sellastock, Sassongher, Sas dla Crusc – Kreuzkofel (auch Heiligkreuzkofel oder Heilig Kreuz Berg genannt) Lavarela oder Conturines sowie die Naturparks Puez- Geisler und Fanes-Sennes-Prags sind zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Alta Badia_La Dolomitica

Gourmet-Event mit 2-Sterne-Koch Norbert Niederkofler

Outdoor

Umgeben von Berg und Natur ist es nachvollziehbar, dass man bei einem Urlaub in den Dolomiten von Alta Badia vor allem eines möchte: outdoor aktiv sein – beim Wandern, Radfahren, Golfen, Klettern oder Paragleiten. Für einen erholsameren Tag inmitten der Natur bieten die Orte von Alta Badia Badeteiche, Tierparks, Ruheoasen und Kinderspielplätze. Alta Badia, von sanften Almen und Hochebenen umgeben, ist durch grandiose Felswände und malerische Alpendörfer charakterisiert. Dank der zentralen Lage in den Dolomiten ist Alta Badia der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen zu jeder Jahreszeit – auch für Familienausflüge bestens geeignet: einfache Spaziergänge, längere Wanderungen, mehrtägige Trekking- Touren und anspruchsvolle Klettertouren. Der Talkessel und die Plateaus sind dank der Bergbahnen gut vernetzt. Mit Seilbahn und Sessellift können Sie bequem nach oben schweben, den Blick auf die Dolomiten-Gipfel genießen und entspannt den Tag am Berg in den gemütlichen Berg- und Schutzhütten verbringen. Alta Badia präsentiert Movimënt, das ungewöhnlichste Fitnessstudio in den Alpen:

Alta Badia_Sellaronda

Der Sella Ronda Bike Day gehört zu den beliebtesten Events der Region

Nordic Walking und Kneippen mit Blick auf den Marmolada Gletscher, Muskeltraining inmitten blühender Almwiesen. An zwei besonders schönen Aussichtsplätzen auf der Hochebene zwischen Corvara, La Villa und San Cassiano warten verschiedenste sportliche Aktivitäten – eine Wohltat für Körper und Seele. Zwei der Fitnessparks befinden sich auf dem Piz La Ila oberhalb von La Villa und dem Piz Sorega oberhalb von San Cassiano. In den Movimënt Fitnessparks können Sie inmitten der Almwiesen Kneippen, an verschiedenen Fitnessstationen Ihre Muskeln trainieren oder Gleichgewichtsübungen an speziellen Geräten absolvieren. Das Gelände auf der Hochebene ist für Nordic Walking oder Jogging geradezu optimal. Da die Fitnessparks auf rund 2.000 m Meereshöhe liegen, wird der Trainingseffekt zusätzlich erhöht.

Fotos: © Alta Badia Tourismusverband, Freddy Planinscheck

 

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren

Ähnliche Beiträge