Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Reise Trentino Val di Fassa

Campitello

Teilen
Campitello_960

Campitello auf 1.448 m Höhe im Val di Fassa befindet sich am Fuße des Duron-Tales und des gewaltigen Massivs des Col Rodella. Antike Bauten, rustikale „tobiè“ (Holzbauten die früher als Scheunen dienten), enge Straßen und charakteristische Gassen versetzen jeden Besucher in die Vergangenheit zurück. Vom Ort führt die moderne Seilbahn über den malerischen Ort Pian bis hinauf auf den Gipfel, wo man ein atemberaubendes Panorama genießen kann. Majestätisch präsentiert sich hier der berühmte Langkofel.

Campitello – ein historischer Bergsteigerort

Im Winter wird Campitello zur Oase für Wintersportler. Dank der Sellaronda kann man von hier auch die angrenzenden ladinischen Täler auf Skiern durchqueren.

Im Frühling und Herbst sorgen hier beste Windverhältnisse, traumhafte Landschaften und atemberaubende Ausblicke für einzigartige Flugerlebnisse bei Drachen und Gleitschirmfliegern. In unmittelbarer Nähe der Talstation des Col Rodella befindet sich das neue Sportzentrum Ischia, das unter anderem eine Kletterwand und einen Golfübungsplatz hat.

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren

Tavullia Beitragsbild
Colli al Metauro Beitragsbild
Pergola Beitragsbild
Sassocorvaro Auditore Beitragsbild