Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Lucca Reise Toskana

Strände der Versilia

Teilen
Strände der Versilia Beitragsbild

Die Strände der Versilia liegen im Nord-Westen der Toskana und sind wegen der Schönheit der Strände bei Touristen sehr beliebt. Rund 20 Kilometer Küste kann man hier in den Provinzen Lucca und Massa-Carrara durchstreifen. Neben den feinsandigen Stränden mit bunten Sonnenschirmen findet man hier auch schroffe Steilküsten. An diesen kann man hervorragend Tauchen und Schnorcheln.

Strände der Versilia – definitiv einen Besuch wert

Die Versilia-Küste in der Toskana, Italien, ist bekannt für ihre schönen Sandstrände und die lebhafte Atmosphäre am Meer. Die Küste erstreckt sich von Forte dei Marmi im Süden bis Viareggio im Norden und umfasst mehrere Strandstädte und Badeorte. Die Versilia ist ein beliebtes Reiseziel bekannter Schauspieler und Politiker. Die exklusiven Badeanstalten verfügen natürlich über Duschen, Umkleiden, Strandbars und auch Bocciaplätze. Abends ist es in den Clubs, Bars und Pubs der Strandpromenaden sehr belebt. Einer der längsten, goldgelben Sandstrände breitet sich zwischen Viareggio und Torre del Lago Puccini aus.

Nicht weit von hier steht übrigens auch die Villa von Giacomo Puccini am Lago di Massaciùccoli. Der berühmte Komponist mietete sich 1891 ein Zimmer am See und fand dort dann auch die beflügelnde Inspiration für seine „Madame Butterfly“. Heute befindet sich in der ehemaligen Villa ein nettes Museum und im Juli/August findet an dem See dem Meister zu Ehren das Puccini-Open-Air-Festival statt. Das moderne Amphitheater mit 3.200 Plätzen beeindruckt schon mit seiner bloßen Lage am See. Weitere Infos: www.puccinifestival.it. Ganz gleich, ob Sie eine lebhafte Strandszene mit Unterhaltungsmöglichkeiten oder ein abgelegenes und ruhiges Plätzchen suchen, die Strände der Versilia bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten und sind ein beliebtes Ziel für alle, die Sonne, Meer und Entspannung an der toskanischen Küste suchen.

Strände der Versilia Fließtext01

Eine der berühmten Strandpromenaden, die Passeggiata a mare in Viareggio, Versilia, ist ein wahres Highlight.

Die Strände von Forte dei Marmi verfügen über ausgestatteten Beach Clubs, die Liegestühle, Sonnenschirme und Wassersportmöglichkeiten anbieten. Der Strand der Stadt ist bei gut betuchten Menschen beliebt, die ein luxuriöses Badeerlebnis suchen. Ebenso sehenswert ist der Strand von Viareggio, mit Viareggio als eine der größten Städte an der Versiliaküste, verfügt über einen langen und breiten Sandstrand mit einer lebhaften Promenade. Der Strand ist mit Beachclubs, Restaurants und Geschäften gut ausgestattet und ist somit ein ideales Ziel für Entspannung und Unterhaltung. Zudem besichtigen sollte man die Lido di Camaiore Anlegestelle. Der Pier von Lido di Camaiore ist ein bemerkenswerter Ort, der zu einem Spaziergang mit Blick auf die Küste und die Apuanischen Alpen einlädt. Besonders für seine Schönheit bekannt ist der Versiliana-Strand. Die Anwesenheit des Parks verleiht der Küstenlandschaft einen Hauch von Grün.

Lust auf Italien: Dezember 2023/Januar 2024

Winter in Südtirol

  • Traumregionen, Schneesicherheit, Genuss pur

Piemont

  • Landschaft, Geschichte, Kunst & Kultur, Kulinarik

Bologna

  • Kurztrip in der kalten Jahreszeit

Neapel & Umgebung

  • Städtetour in den Wintermonaten

Venetien

  • Traumhafte Villen & Schlösser

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren

Bagni di Lucca Beitragsbild
Borgo a Mozzano Beitragsbild
Porcari Beitragsbild
Seravezza Beitragsbild