Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Lucca Reise Toskana

Seravezza

Teilen
Seravezza Beitragsbild

Seravezza ist eine Stadt und Gemeinde in der Provinz Lucca und liegt im nördlichen Teil der Toskana, in der Nähe des Tyrrhenischen Meeres. Seravezza ist für seine historische Bedeutung, sein kulturelles Erbe und seine natürliche Schönheit bekannt.

Seravezza – historisch und wunderschön

Seravezza liegt an den Ausläufern der Apuanischen Alpen in der Nähe des Tyrrhenischen Meeres und bietet eine abwechslungsreiche Landschaft, die sowohl bergiges Terrain als auch die Nähe zur Küste umfasst. Die Stadt gehört zur Region Versilia, einer Küstenregion im Norden der Toskana, die für ihre Strände, Kunststädte und Marmorbrüche bekannt ist. Die Geschichte von Seravezza ist eng mit der Gewinnung von Marmor in den nahe gelegenen Steinbrüchen verknüpft. Marmor wird in der Region seit der Antike abgebaut und spielte eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung der Stadt.

Die Apuanischen Alpen, einschließlich der Gegend um Seravezza, sind berühmt für ihre Marmorbrüche. Der Carrara-Marmor, einer der berühmtesten Marmore der Welt, wird seit Jahrhunderten in diesen Steinbrüchen abgebaut. Besucher können an geführten Touren teilnehmen, um mehr über den Prozess der Marmorgewinnung und seine historische Bedeutung zu erfahren. Der Palazzo Mediceo ist ein markantes Wahrzeichen von Seravezza. Er wurde im 16. Jahrhundert von der Familie Medici als Residenz für die Großherzöge der Toskana in Auftrag gegeben. Heute beherbergt der Palast die Mediceische Akademie von Seravezza, die kulturelle und künstlerische Aktivitäten fördert.

Colonnata ist ein nahe gelegenes Dorf, das für die Herstellung von Lardo di Colonnata, einem traditionellen Schweinespeck, bekannt ist. Das Dorf ist in die Berge eingebettet und bietet einen malerischen Blick auf die umliegende Landschaft. Colonnata liegt nicht weit von Seravezza entfernt und ist für alle, die sich für die kulinarischen Traditionen der Region interessieren, einen Besuch wert. Der Regionalpark der Apuanischen Alpen, der die umliegenden Berge umfasst, bietet Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Trekking und Naturspaziergänge. Der Park beherbergt eine vielfältige Flora und Fauna und bietet atemberaubende Ausblicke auf die Alpen.

     

Lust auf Italien: Dezember 2023/Januar 2024

Winter in Südtirol

  • Traumregionen, Schneesicherheit, Genuss pur

Piemont

  • Landschaft, Geschichte, Kunst & Kultur, Kulinarik

Bologna

  • Kurztrip in der kalten Jahreszeit

Neapel & Umgebung

  • Städtetour in den Wintermonaten

Venetien

  • Traumhafte Villen & Schlösser

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren

Bagni di Lucca Beitragsbild
Borgo a Mozzano Beitragsbild
Porcari Beitragsbild
Altopascio Beitragsbild