Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Lucca Reise Toskana

Capannori

Teilen
Capannori Beitragsbild

Capannori bietet ein entspanntes und authentisches toskanisches Erlebnis, abseits der geschäftigen Touristenzentren. Die Kombination aus historischem Charme, landwirtschaftlichen Landschaften und kulturellen Angeboten macht es zu einem angenehmen Ziel für alle, die das traditionelle toskanische Leben kennenlernen möchten.

Capannori – ein wunderschöner Ort

Capannori liegt im zentralen Teil der Provinz Lucca, in der Ebene der nördlichen Toskana. Es liegt etwa 13 Kilometer nordwestlich der Stadt Lucca. Das Gebiet verfügt über ein reiches historisches Erbe mit Spuren antiker Siedlungen, die bis in die Römerzeit zurückreichen. Das historische Zentrum der Stadt spiegelt seine mittelalterlichen Ursprünge wider, mit engen Gassen, charmanten Plätzen und historischen Gebäuden. Zu Capannori gehören mehrere kleinere Dörfer und Weiler, die sich auf dem Gemeindegebiet befinden. In diesen Gebieten herrscht oft eine eher ländliche und traditionelle Atmosphäre, die dem Besucher einen Einblick in die lokale Lebensweise gewährt.

Wie viele Teile der Toskana ist auch Capannori für seine Olivenhaine und die Herstellung von hochwertigem Olivenöl bekannt. Die umliegende Landschaft ist von landwirtschaftlichen Aktivitäten geprägt, darunter Weinberge und der Anbau anderer Feldfrüchte. Die Villa Reale di Marlia ist eine historische Villa auf dem Gebiet von Capannori. Die Villa ist bekannt für ihre schönen Gärten, die eine Mischung aus italienischem und englischem Stil darstellen. Besucher können die gut gepflegten Anlagen und architektonischen Elemente erkunden. Ebenso finden in Capannori das ganze Jahr über verschiedene kulturelle Veranstaltungen und Festivals statt. Zu diesen Veranstaltungen gehören oft traditionelle Feste, Musikaufführungen und lokale gastronomische Feste.

Capannori Fließtext01

Die Villa Torigiani in Capannori ist ein wahres Highlight und definitiv einen Besuch wert.

Die Gegend um Capannori ist von natürlicher Schönheit geprägt, und es gibt in der Nähe Naturschutzgebiete und Grünflächen. Diese Gebiete bieten Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern und die Erkundung der toskanischen Landschaft. Die umliegende Landschaft bieten Radfahrern ein Netz von Radwegen. Das flache Gelände eignet sich für gemütliche Fahrten, bei denen die Besucher die landschaftliche Schönheit der Region genießen können. Zudem ist Capannori wie weite Teile der Toskana, für seine köstliche Küche bekannt. In den örtlichen Trattorien und Restaurants werden traditionelle toskanische Gerichte serviert, die oft aus frischen, lokal bezogenen Zutaten bestehen. Die Toskana ist auch für ihre Weine bekannt, und Besucher können die örtlichen Weingüter besuchen.

   

Lust auf Italien: Dezember 2023/Januar 2024

Winter in Südtirol

  • Traumregionen, Schneesicherheit, Genuss pur

Piemont

  • Landschaft, Geschichte, Kunst & Kultur, Kulinarik

Bologna

  • Kurztrip in der kalten Jahreszeit

Neapel & Umgebung

  • Städtetour in den Wintermonaten

Venetien

  • Traumhafte Villen & Schlösser

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag