Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Florenz Reise Toskana

Bootstour im Barchetto

Teilen
Florenz, Ponte Vecchio

Nicht nur Venedig, sondern auch Florenz hat seine Bootstouren, die in einem sogenannten Barchetto auf dem Arno stattfinden. Wie bei ihren venezianischen Verwandten handelt es sich um Holzboote; die toskanische Version ist allerdings wesentlich breiter in der Form.

Florenz Bootstour FliestextUrsprünglich waren die Barchetti praktische Verkehrsmittel, um Güter auf dem Arno zu trans-portieren. Heute sind nicht mehr allzu viele davon erhalten. Dass es sie überhaupt noch gibt, ist unter anderem dem Verein „i Renaioli“ zu verdanken, der sich dem Erhalt und der Restaurierung der Holzboote widmet.

Während der Bootstour im Barchetto fährt man unter der Ponte Vecchio hindurch

Von April bis September bietet der Verein einstündige Bootstouren in einem traditionellen Barchetto an. Die kurzweilige Runde führt an den Uffizien und dem Vasari-Korridor entlang, unter dem Ponte Vecchio hindurch und vorbei an den prächtigen Palazzi entlang des Ufers.

Treffpunkt für den herrlichen Ausflug ist an der Piazza Mentana. Unbedingt vorher reservieren über www.renaioli.it. Besonders romantisch wird die Tour, wenn man das Boot exklusiv als Paar mietet – mitsamt Aperitivo und Prosecco.

Autor: Max Fleschhut

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren