Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Friaul Julisch Venetien Reise

Palazzo Locatelli

Teilen
Palazzo Locatelli Beitragsbild

Der Palazzo Locatelli liegt am Piazza XXIV Maggio und ist sowohl der Sitz des Rathauses als auch des Stadtmuseums. Der elegante Bau aus dem 18. Jahrhundert ist im palladianischen Stil errichtet und bekam seinen Namen von der gleichnamigen Familie aus Bergamo, die ihn erbaute.

Palazzo Locatelli – ein wahres Highlight der Stadt

Im Palazzo selbst sind neben schönen Fresken auch ein sehr schöner italienischer Garten im Innenhof zu bewundern. Die Bedeutung des Palazzo und seiner ersten Eigentümer wird von der Fassade unterstrichen, wo das Familienwappen das Eingangsportal beherrscht.

Durch die Eingangshalle gelangt man in den italienischen Garten. Von hier hat man Zugang zu den Nebengebäuden, wo sich das Museum der Stadt und Umgebung befindet, mit Werken von Alfonso Canciani. Die Umgestaltung des Platzes durch den Architekten Podrecca in den achtziger Jahren lässt den Palazzo nun besser zur Geltung kommen und zeigt seine Schönheit.

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren