Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Emilia Romagna Piacenza Reise

Sport und Spaß in Piacenza

Teilen
Beitragsbild Sport und Spaß in Piacenza Emilia Romagna

Wer richtig aktiv werden will, der schwingt sich auf ein Fahrrad und begibt sich direkt in die grüne Bilderbuchlandschaft der Provinz Piacenza. Aber auch Spaziergänge, Trekkingtouren und Ausritte mit dem Pferd gehören zu der hügeligen Landschaft mit ihren vielen Burgen dazu.

Sport und Spaß in Piacenza – Erkunden Sie die wunderbare Landschaft

Die weiten Ebenen, die Täler und Bergreliefs sind eine ideale Kulisse für Wanderungen und Freiluftsport: Von einfachen Spaziergängen bis zu Trekkingtouren, von Ausflügen per Fahrrad oder zu Pferd bis zu Entdeckungstouren zu den zahlreichen Burgen. In den Schluchten des Trebbia kann mach aufregende Rafting- und Kayaktouren unternehmen.

 

Entlang des Po, zwischen Pappeln und weiten Ebenen kann man sich dem Angeln, Kanufahren, Spaziergängen und auch Bootsausflügen widmen. In der Region finden sich auch diverse Golfplätze und Reitbahnen inmitten intakter Natur.

Fließtext 2 Sport und Spaß in PiacenzaFür einen Urlaub im Zeichen der Unterhaltung empfehlen sich der „Wasserpark von Rivergaro“ mit Schwimmbecken, Wasserspielen und einer Wildwasserbahn, der mit dem Schlauchboot durchfahren werden kann, sowie weiteren zahlreichen Attraktionen. Ein weiterer speziell für Kinder geeigneter Themenpark ist der „Parco delle Fiabe“ (Märchenpark) in der Nähe der Burg von Gropparello.

 

Lust auf Italien: September/Oktober 2020

Aktuelle Ausgabe: Lust auf Italien 5/2020

Toskana

  • Abseits der Touristenpfade

Gardasee

  • Herbstliche Stimmung am Lago

Rom

  • Die Ewige Stadt

Vulkane

  • Feurige Aussichten

Köstliche Tintenfische

  • Grillen, Braten & Frittieren

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Nächster Beitrag