LADE...

Tippen um zu suchen

Gardasee Nordufer Reise Trentino

Eldorado für Kletterer in Arco

Teilen
Klettern

Arco liegt nur fünf Kilometer entfernt und ist nicht nur das Eldorado für Kletterer, sondern lockt auch geschichtsinteressierte und kulturbeflissene Besucher an.

In den Parkanlagen der Stadt verfügt Arco über ein bedeutendes Arboretum, das auch Mammutbäume beherbergt. Auf dem Burgfelsen in der Altstadt stehen die Ruinen der mittelalterlichen Burgruine. Verfeindete Parteien aus Verona, Tirol, Frankreich, Bayern und Mailand trugen in den verschiedenen Jahrhunderten hier ihre Scharmützel aus. Albrecht Dürer malte 1495 ein Bild der Stadt mitsamt noch intakter Burg. Von der Burg aus führt ein Kreuzweg auf den Monte Collodri.
Zwischen Arco, Nago, Torbole sul Garda, Dro, Riva del Garda und Drena befinden sich aber auch die bekanntesten und beliebtesten Kletterwände der Welt. Egal ob Kletterprofis, Kinder oder Familien: Auf den rund 500 gesicherten, kontrollierten und regelmäßig gewarteten Routen kann jeder seine Grenzen austesten. Den Unterschied machen zum einen die Qualität der Felsen, aber auch die zahlreichen Felshänge mit zunehmenden Schwierigkeitsgraden sowie das milde Klima, das das ganze Jahr über zu Klettertouren einlädt.

Eldorado für Kletterer

Die berühmtesten Wände sind: Belvedere, Policromuro, Massi di Prabi, Segrom und Placche di Baone. Die Placche di Baone in der Nähe von Arco gilt als die erste behindertengerechte Kletterwand der Welt. Sie ist mit einer taktilen Karte ausgestattet. Das erlaubt blinden Personen ein Nachverfolgen der sechs speziell angelegten Strecken.
Arco ist die Welthauptstadt des Kletterns. Im speziell errichteten Climbing Stadium gibt es 550 mKletterfläche. Das Kletterparadies ist nur wenige Schritte vom Zentrum entfernt. Da sich Arco uneingeschränkt dem Klettersport verschrieben hat, findet hier jedes Jahr eine der größten Kletterveranstaltungen der Welt statt: das Rock Master.

Titelfoto: © Trentino Marketing

 

Lust auf Italien: Juli/August 2020

Aktuelle Ausgabe: Lust auf Italien 4/2020

Adria-Urlaub

  • Die schönsten Städte und Strände

Luganer See

  • Traumhaft schöne Aussichten

Herrliche Pastagerichte

  • Am besten: Nudeln selber machen

Mortadella

  • Wurstspezialität aus Bologna

Urlaubsziele im Norden

  • Piemont: Laghi Monti e Valli

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag