Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Massa-Carrara Reise Toskana

Massa

Teilen
Massa _ Beitragsbild

Die Hauptstadt Massa befindet sich in der Küstenebene der nördlichen Toskana und zieht sich bis in das Hügelland der Apuanischen Alpen. Die Altstadt ist etwa zwei Kilometer vom Meeresufer entfernt. Im Hintergrund ruht der mächtige Monte Tambura, mit seinen 1.890 Metern der höchste Berg von Massa-Carrara.

Dem milden Klima verdankt die Stadt, dass die Temperaturen selbst im Winter nur selten unter null Grad sinken. So beginnt Mitte Februar schon mit der ersten Baumblüte der Frühling. À propos Baum – die gepflegten Orangenbäume der Piazza degli Aranci sind das Wahrzeichen der Stadt.

Massa - Oranges Square

Treffpunkt der Stadt Massa ist die Piazza degli Aranci, ein großer Platz vor dem Palazzo Cybo Malaspina. Die Orangenbäume des Platzes sind das Wahrzeichen der Stadt.

Massa und seine mittelalterlichen Bauwerke

Gerne treffen sich die Einwohner von Massa am Platz der Orangen und genießen ein Tässchen Kaffee vor dem Palazzo Cybo Malaspina. Wer sich nicht gerade unter das Genießervolk mischt, den erwarten in der Nähe der Piazza degli Aranci der Dom aus weißem Carrara-Marmor und nach 15 Minuten Fußweg an der höchsten Stelle Massas das Castello Malaspina. Vom Castello hat man einen guten Ausblick auf die Stadt und die umliegende Landschaft. Dort kann man sich in Ruhe überlegen, ob man als nächstes über panoramareichen Straßen in das 25 Kilometer entfernte Arni zu den Marmorbrüchen aufbricht, oder eine Wanderung in das bergige Umland anstrebt.

 

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter