Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Carne Genuss Rezepte

Tagliata al rosmarino e pepe verde

Teilen

Das Kochbuch “Die Landküche der Toskana” vom Christian Verlag schlägt ihnen das Fleischgericht “Tagliata al rosmarino e pepe verde” vor. Rindersteakstreifen angerichtet mit Rosmarin, grünem Pfeffer und Würzöl.

Zubereitung

  1. Etwas Öl in einer Grillpfanne erhitzen. Das Fleisch zugeben und 4-5 Minuten bei großer Hitze scharf anbraten. Das Steak wenden und auf der anderen Seite ebenfalls 3-4 Minuten braten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen, salzen, pfeffern, in Alufolie wickeln und etwa 5 Minuten ruhen lassen.
  2. Die Knoblauchzehen schälen und längs halbieren. Das Olivenöl in der Fleischpfanne erhitzen. Die Knoblauchzehen, die Rosmarinzweige und die grünen Pfefferkörner zugeben und alles 2-3 Minuten unter Rühren bei mittlerer Hitze anbraten.
  3. Das Steak aus der Folie wickeln. Das Fleisch mit einem scharfen Messer vom Knochen lösen, dann längs in 3-4 Zentimeter breite Streifen schneiden.
  4. Die Steakstreifen auf einer Platte mit dem ausgelösten Knochen anrichten. Mit dem heißen Würzöl begießen und gleich servieren.

Zutaten für vier Personen:

  • 1 Chianina-Steak (ca. 800 g mit
  • Knochen, ohne Filet, ca. 4 cm dick)
  • 2 EL Pfl anzenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 kleine Rosmarinzweige
  • 4 EL grüne Pfefferkörner (aus dem Glas

Rezept & Fotos: © Cornelia Trischberger, Michael Dorn, Christian Verlag

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter

Das wird Sie vielleicht auch interessieren