Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Carne Genuss Rezepte

Scaloppine all‘erborin

Teilen
Scaloppine all'erborin

Kalbsschnitzel mit Petersilie: Traditionell wird in Italien für diese Schnitzelklassiker zartes Kalbfleisch verwendet

Zutaten für 4 Personen:

  • 8 dünne Kalbsschnitzel
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 3-4 EL Mehl
  • 3 EL Butter
  • 125 ml trockener Weißwein
  • 125 ml Kalbsfond
  • Saft von 1 Zitrone
  • ½ Bund Blattpetersilie, gehackt

Zubereitung

Die Kalbsschnitzel dünn klopfen (ca. ½ cm), salzen und pfeffern und leicht in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin auf beiden Seiten kurz scharf anbraten. Sofort wieder herausnehmen und warmhalten.

Bratsatz mit Weißwein ablöschen. Zum Kochen bringen und dabei den Bratsatz mit einem Löffel oder Schneebesen vom Boden lösen. Die Flüssigkeit unter Rühren fast vollständig einkochen lassen. Dann den Kalbsfond zufügen und das Ganze wieder etwas reduzieren lassen. Dann den Zitronensaft zugeben und nochmals kurz aufkochen lassen. Petersilie zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnitzel auf Tellern anrichten und mit der Sauce überziehen.

Nach Wunsch mit Zitrone und Petersilie garnieren und sofort servieren.

Die Italiener essen dazu nichts oder gedünstetes Gemüse. Aber natürlich schmecken auch Reis oder Nudeln wunderbar dazu.

Autor: Marion Trutter

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren