Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Antipasti Genuss Rezepte

Zuppa con fagioli e salsiccia

Teilen
Bohnensuppe-Wurst

Bohnensuppe mit Wurst ­-  Eine sehr aromatische, würzige und herzhafte Suppe nach italienischem Rezept, die gut sättigt. 

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g italienische Bohnen, z.B. Cannellini oder Borlotti
  • 200 g scharfe Salsiccia
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 1-2 Möhren
  • 1-2 Zucchini
  • 1 Zwiebel, geschält und gehackt
  • 1-2 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 400 g passierte Tomaten (Flasche)
  • 1 rote Chilischote
  • je 1 Zweig Rosmarin und Thymian
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen, mit frischem Wasser aufsetzen und ohne Zugabe von Salz bissfest kochen. Die Bohnen sollten noch nicht ganz gar sein.

Salsiccia von der Pelle befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. Staudensellerie und Möhren putzen und in Scheiben schneiden. Zucchini in grobe Würfel schneiden.

Zwiebel und Knoblauch im Olivenöl glasig dünsten, dann Wurst zugeben und ca. 5 Min. mitbraten. Sellerie und Möhren kurz mitbraten, dann die gekochten Bohnen, die passierten Tomaten, etwas Wasser, Chilischote und Kräuter zufügen und das Ganze bei kleiner Hitze ca. 30 Min. köcheln lassen. 15 Min. vor Ende der Kochzeit die Zucchini zugeben und noch so viel Wasser zufügen, dass die Suppe die gewünschte Konsistenz hat. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und heiß servieren.

Dazu passt am besten ein kräftiges Bauernbrot.

Autor: Marion Trutter

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren