Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Antipasti Genuss Rezepte

Südtiroler Speckknödel

Teilen
Suedtiroler Speckknödel_960-420

Auf jeder Hütte Südtirols findet man dieses traditionelle Gericht, das sich auch zu Hause ganz einfach zubereiten lässt.

 

Zutaten für 4 Personen = 8 Knödel

  • 150 g Südtiroler Speck
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 250 g altbackene Semmeln (Brötchen) oder Weißbrot
  • ca. 250 ml Milch
  • 2 EL Butter
  • 2 Eier
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss
  • ggfs. 1-2 EL Mehl
  • 1,5 l Fleisch- oder Gemüsebrühe

 

Zubereitung

Den Speck in möglichst kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Semmeln oder Brot in 1-1,5 cm große Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Die Milch etwas erwärmen und über das Brot gießen. Das Brot darin ca. 15 Min. einweichen.

In der Zwischenzeit Speck und Zwiebel in der Butter bei mittlerer Hitze anbraten, dann etwas abkühlen lassen (damit später das Ei nicht stockt). Speck-Zwiebel-Mischung zur Brotmasse geben und gut untermischen, die Brotstruktur darf noch sichtbar bleiben. Dann erst Eier und Petersilie zugeben und mit den Händen gründlich in die Masse einkneten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen (Vorsicht mit der Salzmenge, der Speck ist schon salzig!). Die Masse ca. 30 Min. ruhen lassen. Falls die Masse anschließend zu weich ist, etwas Mehl einarbeiten.

Den Teig in 8 Portionen teilen und mit nassen Händen 8 Knödel rollen. Vorsichtig in leicht siedendes Salzwasser legen und ca. 15 Min. garziehen lassen. Dann mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben. Die Brühe erhitzen, Knödel einlegen und in der Brühe servieren.

Tipp: „Ein Knödel zu Wasser und ein Knödel zu Land“, sagen die Südtiroler – und essen am liebsten einen Knödel in der Suppe und den anderen mit Salat.

Lust auf Italien: November/Dezember 2020

Aktuelle Ausgabe: Lust auf Italien 6/2020

Südtirol

  • Meraner Land

San Marino

  • Kleinstaat in Mittelitalien

Parmigiano Reggiano

  • König der Käse

Trüffel

  • Diamanten der Küche

Maserati

  • Die Motoren Neptuns

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter

Das wird Sie vielleicht auch interessieren