Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Genuss Pasta Rezepte

Spaghetti all’amatriciana

Teilen
Spaghetti amatriciana 960-420

Dies ist das Originalrezept aus dem Dorf Amatrice in Latium – natürlich mit echtem Guanciale-Speck und Tomaten aus San Marzano. Schmeckt aber auch, wenn man es nicht ganz so eng sieht.

 

Zutaten für 4 Personen

  • 125 g Guanciale, ersatzweise Pancetta oder anderer luftgetrockneter durchwachsener Speck
  • 400 g Tomaten aus San Marzano oder andere reife, aromatische Tomaten
  • 500 g Spaghetti oder Bucatini
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 kleine rote Chilischote
  • 1-2 EL trockener Weißwein
  • Salz
  • 100 g geriebener Pecorino (mittelalt oder alt)
  • Basilikum (optional)
  • geriebener Pecorino zum Bestreuen (optional)

 

Zubereitung

Speck in ca. 0,5 cm breite Streifen schneiden. Tomaten an der runden Seite kreuzweise einschneiden, 1-2 Min. in kochendem Wasser blanchieren, dann herausheben und die Haut abziehen. Tomaten halbieren, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

Pasta in kochendem Salzwasser bissfest garen, dann abgießen und abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit in einer Pfanne, vorzugsweise aus Gusseisen, das Olivenöl erhitzen, Chilischote und Speckstreifen zugeben und den Speck kräftig anbraten. Dann den Wein zufügen, kurz bei großer Hitze verdampfen lassen und den Speck aus der Pfanne nehmen. Am besten zugedeckt warmhalten, damit er nicht trocken wird.

Nun die Tomatenstücke in die Pfanne geben, Chilischote wieder einlegen, vorsichtig salzen (Speck und Pecorino sind auch salzig!) und einige Minuten sanft köcheln lassen. Die Chilischote entfernen, den Speck zu den Tomaten in die Pfanne geben und das Ganze unter Wenden nochmals erhitzen.
Die Pasta in einer Schüssel mit dem geriebenen Pecorino vermischen. Dann erst die Speck-Tomatensauce untermischen. Sofort servieren – je nach Gusto mit etwas geschnittenem Basilikum und/oder noch mehr geriebenem Pecorino.

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren