Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Genuss Pasta Rezepte

Fricelli con cozze

Teilen
Fricelli con cozze

Diese köstlich-kreative Kombination überzeugt sogar Genießer, die um dicke Bohnen sonst lieber einen Bogen machen.

 

Zutaten für 4 Personen

  •  1 kg frische Miesmuscheln
  • 5-6 EL Olivenöl extra vergine
  • 2-3 Knoblauchzehen, geschält und fein gehackt
  • 100 ml trockener Weißwein
  • Salz
  • 400 g Fricelli, Penne oder andere kurze Nudeln
  • 300 g gekochte Saubohnen
  • 80 g geriebener Pecorino
  • Pfeffer aus der Mühle
  • eine Handvoll gehackte Petersilie

 

Zubereitung

Die Muscheln gründlich putzen und waschen, bereits geöffnete Exemplare wegwerfen.

In einem großen Topf 2-3 EL Olivenöl erhitzen und die Hälfte des Knoblauchs darin glasig anschwitzen; er sollte nicht braun werden. Die Muscheln und den Weißwein zugeben, bei großer Hitze im geschlossenen Topf einige Minuten garen, bis sich die Muscheln geöffnet haben. Die Muscheln entfernen, die sich nicht geöffnet haben. Etwas Kochflüssigkeit aufbewahren.

Wenn die Muscheln etwas abgekühlt sind, 8 Stück zum Garnieren beiseite legen. Bei den restlichen Muscheln das Fleisch herauslösen.

Die Pasta in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen und abgießen.

In der Zwischenzeit im restlichen Olivenöl den restlichen Knoblauch glasig anschwitzen. Dann die Bohnen, Muscheln und etwas Muschelkochwasser zugeben. Die gegarten Nudeln zufügen und vorsichtig untermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit gehackter Petersilie bestreuen und mit den verbleibenden Muscheln samt Schalen garnieren.

Autor: Marion Trutter

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren