Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Genuss Pasta Rezepte

Ravioli gefüllt mit Bio-Geflügelfond und Trüffel

Teilen

Das Gericht “Ravioli gefüllt mit Bio-Geflügelfond und Trüffel” ist ein vom Sternekoch Jörg Trafoier kreiertes Pastagericht. Als Sternekoch führt er in Kastelbell das noble Restaurant “Kuppelrain” zusammen mit seiner Frau und seinen beiden Kindern.

Zubereitung

Nudelteig:

Alle Zutaten zu einem schönen Teigkneten und in Frischhaltefolie einwickeln, für mindestens zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Geflügelfond:

Das Hähnchen teilen und im Ofen bei 170 °C ca. eine halbe Stunde rösten, es darf nicht anbrennen. Den Rest in einen Topf geben und mit ca. zwei Liter Wasser aufgießen. Alles leicht köcheln lassen. Wenn das Hähnchen geröstet ist dieses auch in den Topf geben und noch eine Stunde leicht kochen lassen. Anschließend alles abpassieren und den Fond einreduzieren bis er im Kühlschrank geliert. Den Nudelteig dünn ausrollen und Kreise mit 5-6 cm Durchmesser ausstechen. Jeden Teigkreis mit Eigelb bestreichen, mittig mit etwas geliertem Fond füllen, den Teig zusammenklappen und die Ränder festdrücken. Die Spitzen der Teighalbmonde zusammendrücken und die Ravioli vorsichtig im Salzwasser kochen und mit etwas Olivenöl, Trüffeln und frischen Kräutern servieren.

Zutaten

Nudelteig:

  • 250 g Weizenmehl
  • 250 g Hartweizenmehl
  • 50 ml Eigelb pasteurisiert
  • Salz, Olivenöl

Geflügelfond

  • 1 Bio Hähnchen
  • 100 g Karotten
  • 100 g Knollensellarie
  • 100 g Petersilienwurzel
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Lorbeer Blätter
  • Trüffel
  • Frische Kräuter

 

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

 

Stichwörter