Tippen um zu suchen

Genuss Pizza Rezepte

Mini Focaccias

Teilen
MiniFocaccias Beitragsbild

Alessandra Avallone prsäentiert aus Ihrem Buch: „Pizza Originale“:  Mini Focaccias mit Ofentomaten und Frühlingszwiebeln.

 

Zutaten für 8 Personen:

  • 450 g weißer oder Vollkorn-Pizzateig (Grundrezept)
  • etwas Mehl
  • 12 Kirschtomaten
  • 1 Knoblauchzehe, geschält
  • Salz
  • natives Olivenöl
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 6 Mini-Mozzarellas
  • 1 Handvoll wilde Rauke
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Meersalz

 

Zubereitung:

Den Backofen mit Pizzastein auf 100 °C vorheizen.

Die Tomaten halbieren und auf dem Backblech verteilen. Die Knoblauchzehe in feine Blättchen schneiden, auf den Tomatenhälften verteilen. Tomaten salzen, mit etwas Olivenöl beträufeln und ca. 1 Stunde im Ofen backen. Anschließend die Tomaten mit etwas Küchenkrepp trocken tupfen und abkühlen lassen.

Die Temperatur des Backofens auf 220 °C erhöhen.

Eine Frühlingszwiebel in feine Scheiben schneiden und in der Pfanne mit 1 EL Olivenöl und 1 Prise Salz kurz anbraten.

Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche leicht auseinander ziehen und die Frühlingszwiebel darauf verteilen. Den Teig aufrollen und kurz durchkneten, damit sie gleichmäßig verteilt wird. Aus dem Teig 8 bis 12 Kugeln formen, jeweils mit Mehl bestäuben und 15 Minuten ruhen lassen.

Die einzelnen Kugeln auseinander ziehen, zu Mini-Focaccias formen und auf den im Backofen vorgewärmten und bemehlten Pizzastein legen. 1 EL Wasser und 1 EL Olivenöl mit einer Prise Salz verrühren und die Teigoberfläche damit rasch bepinseln. Die Mini-Focaccias ca. 10 Minuten im Ofen backen. Mit halbierten Mozzarella-Minis, den gebackenen Tomaten, einigen rohen Streifen der zweiten Frühlingszwiebel sowie einigen Blättern Rucola dekorieren. Heiß oder lauwarm servieren.

 

Schnelle Rezeptvariante: Die Tomaten halbieren und nur knapp mit dem Knoblauch und etwas Öl im Backofen übergrillen.

Zubereitung: 20 Minuten

Gehzeit: 15 Minuten

Garzeit Tomaten: 1 Stunde

Garzeit Mini-Focaccias: 10 Minuten

Rezept & Fotos: © Alessandra Avallone, Francesca Moscheni, , Hädecke Verlag

Lust auf Italien: März/April 2020

Aktuelle Ausgabe: Lust auf Italien 2/2020

Sardinien

  • Türkisblaues Wasser & Traumhafte Strände
  • Spezialitäten aus Sardinien

Valsugana

  • Urlaubsparadies bei Trento

Toskana

  • Die Chianti-Region

Latium

  • Ausflugsziele außerhalb von Rom

Mailand

  • Shopping- und Modestadt

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Letzer Beitrag
Nächster Beitrag