Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Genuss Pesce Rezepte

Stockfisch-Terrine

Teilen
Stockfisch Terrine

Der Stockfisch, auch Baccalà genannt, ist auf Sizilien nicht nur zur Weihnachtszeit ein beliebtes Fischgericht.

 

Zutaten für 4 Personen

Für den Teig

  • 600 g Hartweizenmehl
  • 20 g frische Hefe (½ Würfel)
  • 160 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL flüssiger Honig
  • 50 ml kalt gepresstes Olivenöl
  • 10 g Salz
  • Mehl zum Ausrollen

 

Für die Füllung

  • Stockfisch
  • 800 g Blumenkohl
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 2 TL Kapern
  • 2 EL frisch gehackter Rosmarin
  • Salz und Pfeffer
  • kalt gepresstes Olivenöl

 

 

Zubereitung:

Den Stockfisch 2 Tage lang wässern. Dabei mehrmals das Wasser wechseln. Danach kurz abtropfen lassen.

Das Hartweizenmehl in eine große Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe im warmen Wasser auflösen und die Mischung in die Mulde gießen. Honig, Öl sowie Salz hinzufügen und das Ganze von außen nach innen mit beiden Händen zu einem glatten Teig verkneten.

Den Teig zur Kugel formen, in ein sauberes Geschirrtuch hüllen, wieder in die Schüssel legen, diese mit einem Wolltuch abdecken und den Teig an einem warmen Ort 1 Std. und 30. Min gehen lassen.

Inzwischen den Blumenkohl gründlich wässern, putzen und im Ganzen in Salzwasser bissfest garen. Den Stockfisch in kochendes Salzwasser geben und 1 Min. garen. Den Blumenkohl in Röschen teilen. Den Stockfisch sorgfältig entgräten und mit einer Gabel zerpflücken.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Den Teig halbieren und auf bemehlter Arbeitsfläche zu 2 Kreisen ausrollen. Mit einem Kreis den Boden einer runden Backform auslegen, dabei den Rand etwas überlappen lassen.

Die Zwiebel schälen und würfeln. Mit Blumenkohl, Stockfisch, Kapern und Rosmarin vermengen. Die Füllung salzen und pfeffern.

 

Wein-Empfehlung:

“Eureka” 2009 – Sicilia IGT Bianco – Cantina Marabino, Noto (Siracusa)

Rezept & Fotos: © William Dello Russo, Sonja Fuchs, Allesandro Saffo und Antonino Bartuccio , Gerstenberg Verlag

Lust auf Italien: September/Oktober

Lust auf Italien 5/2021

Ligurien

  • Genua, Cinque Terre, Riviera di Ponente

Friaul-Julisch Venetien

  • Parmanova, Gemona, Cormòns

Gardasee

  • Ausflüge im Osten, Zitronenanbau

Toskana

  • Val d’Orcia, Herbst im Chianti

Kulinarik

  • Grillen mit Fisch, Pasta-filata-Käse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

 

Stichwörter
Nächster Beitrag