Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Genuss Pesce Rezepte

Puntarelle mit Thunfisch, Lardo und Kirschtomaten

Teilen
puntarelle-mit-thunfisch

Diese italienische Salat-Spezialität ist bei uns noch ziemlich unbekannt. Zu Unrecht: Sie verfügen über eine geschmackliche Besonderheit, die den meisten Zutaten in unserer Küche fehlt.

Zubereitung

Puntarelle waschen, putzen und in Spalten schneiden. Mit Salz, Peffer, Olivenöl und Limettensaft marinieren. Kirschtomaten waschen und auf ein Blech mit etwas Olivenöl geben. Mit Staubzucker bestreuen, leicht salzen, gezupften Thymian und halbierte Knoblauchzehen drüberstreuen.

Die Tomaten nun für ca. eine halbe Stunde in den 80° C heißen Ofen schieben. Anschließend erkalten lassen.

Puntarelle auf einem Teller anrichten.

Den Thunfisch in dünne Scheiben schneiden, mit Salz und Olivenöl würzen und auf die Puntarelle legen.

Mit Lardo, Kirschtomaten und Petersilienemulsion garnieren.

 

Anmerkung:

Puntarelle: Ein italienisches Gemüse aus der Familie der Zichorien. Angebaut wird Puntarelle vorwiegend in Mittel- und Süditalien.

Lardo: Ein besonders gereifter, fetter Speck der italienischen Küche. Die bekanntesten Sorten kommen aus dem Aostatal und aus Colonnata in der Toscana.

Petersilienemulsion: Mit Olivenöl montierter Petersiliensaft

 

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Puntarelle
  • 120 g Thunfischfilet
  • 20 Kirschtomaten
  • 1 Limette
  • Staubzucker
  • Salz, Pfeffer
  • Thymian
  • Knoblauch
  • Lardo
  • Sizilianisches Olivenöl
  • Petersilienemulsion

© Hotel Hohenwart, Schenna

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

 

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren