Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Genuss Pesce Rezepte

Filet vom Meeresdrachen mit Puntarelle

Teilen

Der Südtiroler Sternekoch Karl Baumgartner aus Schöneck in Pfalzen präsentiert Filet vom Meeresdrachen kross gebraten mit sautieren Puntarelle, Oliven, kandierten Tomaten und Selleriepesto. 

Zubereitung

  1. Puntarelle: Die Puntarellespitzen ca. 2 Minuten dämpfen und in etwas Olivenöl mit fein gehackter Sardelle und krokanten Kräuterbröseln sautieren.
  2. Kandierte Tomaten: Kleine Datterino Tomaten einritzen, in Salzwasser blanchieren, kalt abschrecken und schälen.
  3. Eine Placke mit Packpapier belegen, mit Olivenöl bestreichen, die Tomaten einzeln anrichten, leicht würzen, mit Salz, Pfeffer und Origano würzen und mit Staubzucker bestreuen.
  4. In den 90° heißen Ofen ca. 3 Stunden kandieren lassen.
  5. Den Meeresdrachenfisch die Haut einritzen, in Olivenöl mit einer zerdrückten Knoblauchzehe auf der Hautseite kross braten.
  6. Selleriepesto: Die hellen Sellerieblätter blanchieren und im Eiswasser abschrecken. Gut ausdrücken und im Mixer mit Pinienkernen, geriebenem Schafskäse und Olivenöl fein mixen.
  7. Den Fisch dekorativ mit allen Beilagen anrichten.

Zutaten:

  • 4 Filets vom Meeresdrachen von den Gräten befreit,
  • Taggiasche Oliven
  • Puntarelle
  • Kandierte Tomaten
  • Sellerie
  • Olivenöl
  • Schafskäse
  • Salz, Pfeffer, etwas wilder Fenchel

 

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren