Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Genuss Pesce Rezepte

Felchen Carpaccio, Sellerie

Teilen

Der südtiroler Sternekoch Reimund Brunner präsentiert “Felchenfilet mit Selerie und Grapefruit”, eines seiner selbst kreierten Gerichte, dass er auch in seinem Gourmetrestaurant “Anna Stuben” serviert.

Zubereitung

  1. Die grapefruit von der Schale befreien und filetieren. Die Filets halbieren; Selleriestange und Knolle in Würfel schneiden. Den Sellerie im gesalzenen Wasser blanchieren. im eiswasser abkühlen und auf Küchenpapier abtropfen. Das Fischfilet von der Haut lösen, in Streifen schneiden und zwischen backpapier dünn plattieren.
  2. Das Carpaccio würzen und mit Vinaigrette marinieren, danach mit einer Palette zu rollen formen. Auf dem teller das Selleriepüree dressieren, das Carpaccio draufsetzen und mit Selleriewürfeln und grapefruit garnieren. Zum Schluss mit Kräutern und Sprossen dekorieren.

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g Felchenfilet
  • 100 g Selleriepüree
  • 80 g Selleriestange
  • 80 g Sellerieknolle
  • 1 Grapefruit
  • Kräuter und Sprossen für Deko

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter

Das wird Sie vielleicht auch interessieren