Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Genuss Pesce Rezepte

Calamari al sugo di pomodori

Teilen
Calamari Pomodori

Je nach Menge kann das Gericht “Calamari al sugo di pomodori” eine feine Vorspeise oder auch ein leichtes Hauptgericht sein. Es ist schnell zubereitet und schmeckt so richtig nach Urlaub.

 

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Zwiebel
  • 1-2 Knoblauchzehe(n)
  • 1 kleine rote Chilischote
  • Olivenöl extra vergine
  • 800 g geschälte Tomaten (Dose)
  • 2-3 Zweige Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 kg Calamari, küchenfertig zubereitet
  • 2 Knoblauchzehen
  • Olivenöl extra vergine
  • 50 ml trockener Weißwein
  • 1-2 Zweige Rosmarin zum Garnieren

 

Zubereitung

Für die Tomatensauce Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote von Sehnen und Kernen befreien und sehr fein hacken. Zwiebel und Knoblauch in 2-3 EL Olivenöl glasig andünsten, dann die geschälten Dosentomaten und Chili zufügen. Rosmarin einlegen und ca. 30 Min. bei mittlerer Hitze zugedeckt köcheln lassen. Dann den Rosmarin herausnehmen und die Tomaten mit einer Gabel zerdrücken. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Calamari in Ringe schneiden. In 2-3 EL Olivenöl ca. 3 Min. anbraten; sie sollen nur ganz leicht Farbe annehmen. Mit Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Dann die Tomatensauce zufügen und so lange bei sanfter Hitze köcheln, bis die Calamari zart sind. Mit Rosmarin garnieren und sofort heiß servieren.

Dazu passt frisches Weißbrot.

Tipp: In Kombination mit Pasta wird aus dieser leichten Vorspeise ein sättigendes Gericht.

Autor: Marion Trutter

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter

Das wird Sie vielleicht auch interessieren