Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Genuss Pasta Rezepte

Stracci al caprino e pomodoro

Teilen
Stracci al caprino e pomodoro – „Pastafetzen“ mit Tomaten, Kräutern und Ziegenkäse

Das Kochbuch „Pasta – eine Kunst“ vom DORLING KINDERSLEY VERLAG schlägt das Pastarezept “Stracci al caprino e pomodoro” vor. Ein einfaches, herzhaftes und schnell zubereitetes Gericht,  vom Land.

Rezept

Den Pastateig sehr dünn ausrollen und mit einem scharfen Messer in etwa gleich große unregelmäßig geformte Stücke schneiden. Die Pasta etwa 2 Minuten in reichlich Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit die Tomaten mit Öl und Kräutern in eine große Schüssel füllen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Pasta abgießen und mit den Tomaten mischen. Die Pasta schichtweise auf vorgewärmten Tellern anrichten und jede Schicht mit Ziegenkäse bestreuen. Mit Kerbelblättchen garnieren und sofort servieren.

Zutaten für vier Personen:

  • 1 Rezept Einfacher Pastateig
  • 4 Strauchtomaten, enthäutet, die Samen entfernt und das Fruchtfleisch in Würfel geschnitten
  • 150 ml Olivenöl extra vergine
  • 2 TL gehackter Estragon
  • 2 TL gehackter Kerbel
  • 2 TL gehacktes Basilikum
  • 2 TL gehackte glatte Petersilie
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 250 g Ziegenkäse,
  • zerkrümelt Kerbelblätter zum Garnieren

Rezept & Fotos: © Lucio Galletto, David Dale , Dorling Kinsersley Verlag

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter

Das wird Sie vielleicht auch interessieren