Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Genuss Pasta Rezepte

Sellerie-Cappelletti

Teilen

Die “Sellerie-Cappelletti mit Wildkraftbrühe” sind ein sehr beliebtes Pastagericht, das auch in der Küche des Starkochs Markus Holzer zubereitet wird.

Zubereitung

  1. Zwiebel halbieren und auf der Schnttfläche in einer Pfanne bei geringer Hitze anbraten. Das Fleisch entfetten. Karotte und Sellerie schälen und putzen. Lauch putzen und gründlich waschen. Alles grob würfeln und durch den Fleischwolf drehen oder fein hacken. Gehacktes mit Eiweiß und Gewürzen vermengen und in einen Topf geben. Mit Eiswürfeln und 4 l kaltem Wasser auffüllen und zum Kochen bringen. Salzen und bei schwacher Hitze 2 Stunden köcheln lassen. Zu Beginn mehrmals umrühren, damit das Klärfleisch nicht am Topfboden anklebt. Zum Schluss den Klärkuchen mit einer Schaumkelle abschöpfen und die Brühe durch ein Tuch in einen Topf gießen.
  2. Für den Pastateig Mehl, Eier und Paprikapulver zu einem glatten Teig verkneten, 20 Minuten ruhen lassen.
  3. Währenddessen Sellerie schälen und 3 cm groß würfeln. Butter in einem Topf erhitzen. Selleriewürfel darin bei mittlerer Hitze farblos anschwitzen, Milch dazugeben, würzen und zugedeckt kochen, bis der Sellerie weich ist. Dann die Milch offen vollständig einkochen lassen. Anschließend pürieren, abkühlen lassen und mit den Semmelbröseln binden. Füllung in den Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen.
  4. Den Pastateig mit der Nudelmaschine ca. 0,5 mm dünn ausrollen. Zwei Reihen haselnussgroße Portionen Füllung auf die Teigplatte spritzen. Die Teigplatte mit der Spritzflasche befeuchten. Die langen Seiten der  Platte über die Füllung klappen und den Teig mit dem Malerpinsel um die Füllung andrücken. Mit dem Rohrverbindungsstück (4 cm Ø) kleine Halbmonde ausstechen. Die beiden Enden um die 1 cm dicke Holzstange zusammenführen und zusammendrücken.
  5. Einen Topf mit Salzwasser aufsetzen. Für die Einlage Karotte und Lauch waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Cappelletti in Salzwasser 3 Minuten kochen, Gemüse kurz mitkochen, abgießen und in der heißen Wildkraftbrühe servieren.

Zutaten für 4 Personen

Wildkraftbrühe
  • 1 Zwiebel
  • 300 g Hirschschulter (ohne Knochen)
  • 1/2 Karotte
  • 1/4 Sellerieknolle (ca. 40 g)
  • 1/2 Stange Lauch (ca. 80 g)
  • 3 Eiweiß
  • 3 Wacholderbeeren
  • 5 schwarze Pfefferkörner
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • 300 g Eiswürfel
  • Salz
Pasta
  • 500 g Mehl
  • 4 Eier (Größe M)
  • 2 EL edelsüßes Paprikapulver
  • Mehl zum Arbeiten
  • Salz für Nudelwasser
Füllung
  • 1 Sellerieknolle (ca. 600 g)
  • 40 g Butter
  • 300 ml Milch
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • 50 g Semmelbrösel
  • Salz für Nudelwasser
Suppeneinlage
  • 1/2 Karotte
  • 1/2 Stange Lauch (ca. 80 g)

Rezept & Fotos: © Markus Holzer , Jora Mountain Dining

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Nächster Beitrag