Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Genuss Pasta Rezepte

Pennoni mit Merguez-Bällchen

Teilen

Der Frühling steht vor der Tür und sie wünschen sich nach den dunklen Wintermonaten leichte Gerichten mit Gemüse und frischen Kräutern. Die “Pennoni mit Merguez-Bällchen in frischer Tomatensauce” sind dabei eine gute Idee um diesem Wunsch nachzukommen.

Zubereitung

Für die Tomatensauce Knoblauch schälen und fein hacken. Etwas Olivenöl in einem Topf erhitzen, Knoblauch und gestückelte Tomaten dazugeben. Bei kleiner Hitze einköcheln lassen. Mit etwas
Zucker und Salz abschmecken. Etwas ziehen lassen (auch über Nacht). Petersilie waschen und hacken und darunterrühren. Die Merguez in gleichmässigen Stücken aus der Pelle drücken und
zu kleinen Bällchen formen. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen gleichmässig und scharf anbraten. Bällchen in die Tomatensauce geben und nochmal gemeinsam erhitzen und ziehen lassen. Die Pasta nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen und abgießen. Die Nudeln unterheben, auf vorgewärmten Tellern anrichten, etwas Parmesan und frische Petersilie darübergeben und servieren.

Zutaten für 3-4 Personen

  • 300 g Pennoni
  • 5 Merguez Würstchen (herzhaft gewürzte Wurst aus Rind oder Lamm aus Nordafrika)

Für die Tomatensauce:

  • 800 g gestückelte Tomaten (2 Dosen)
  • 2 Knoblauchzehen
  • frische glatte Petersilie
  • Salz, Zucker
  • frisch geriebener Parmesan
  • Olivenöl

 

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter