Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Genuss Pasta Rezepte

Fusilli con salmone, asparagi e spinaci

Teilen
Fusili con samone_Beitragsbild

Spiralnudeln mit Lachs, grünem Spargel und Spinat – ein Pastagericht, dass so richtig schön nach Frühling und Meer schmeckt. Statt frischem Lachs können Sie dafür auch Räucherlachs verwenden.

 

Zutaten für 4 Personen

  • 200 g Blattspinat
  • 200 g grüner Spargel
  • 400 g frisches Lachsfilet ohne Haut und Gräten
  • 400 g Fusilli oder andere kurze Nudeln
  • Salz
  • 1-2 Knoblauchzehen(n)
  • 1 Schalotte
  • 3-4 EL Olivenöl extra vergine
  • 50 ml Weißwein
  • 150 g Sahne
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung

Den Blattspinat putzen, waschen und – falls die Blätter groß sind – in grobe Stücke schneiden. Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden und jeweils nur das untere Drittel schälen. In mundgerechte Stücke schneiden und in leicht gesalzenem Wasser ca. 3-4 Min. blanchieren. Dann mit kaltem Wasser abschrecken. Den Lachs in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Pasta in reichlich gesalzenem Wasser bissfest garen und abgießen. Dabei etwas Kochwasser auffangen.

In der Zwischenzeit Knoblauch und Schalotte in einer großen Pfanne im Olivenöl glasig andünsten. Den Spargel zufügen und kurz mitbraten, dann den Weißwein angießen. Die Lachsstücke und den Spinat zufügen und zugedeckt einige Minuten garen. Dann die Sahne angießen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Pasta in die Pfanne geben und alles zusammen kurz durchschwenken. Falls nötig, noch etwas vom Nudelkochwasser unterrühren. Sofort servieren.

Autor: Marion Trutter

Lust auf Italien: Mai/Juni 2021

Lust auf Italien 3/2021

Adria

  • Vom Po-Delta bis nach Cattolica

Elba Adria

  • Geheimtipps auf der Insel

Sardinien

  • Entdeckungstour im Norden und Süden

Gardasee

  • Die Bucht von Manerba

Kulinarik

  • Die verschiedenen Pastasorten

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag