Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Genuss Pasta Rezepte

Farfalline Bianconere mit Thunfisch in Kurkuma-Sahne

Teilen

Mit “Farfalline Bianconere mit Thunfisch in Kurkuma-Sahne” stellen wir ein leckeres Nudelgerichte vor, dass hervorragend für Grillabende geeignet ist.

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln putzen und in kleine Ringe schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. Chilischote halbieren, Kerne entfernen und in kleine Stücke schneiden. (Wer es weniger scharf mag, nimmt weniger Chilischote). Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Saft vom Thunfisch abgießen.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Frühlingszwiebeln, Zwiebel und Chilischote dazugeben und kurz anschwitzen. Kurkuma dazugeben und unterrühren. Mit Sahne aufgießen und kurz aufköcheln lassen. Thunfisch zerbröckelt in die Sauce geben. Mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie unterheben und bei kleiner Hitze köcheln lassen, immer wieder vorsichtig umrühren. Die Pasta nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen und abgießen.
  3. Sauce und Pasta auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit etwas Petersilie garnieren und servieren.

Zutaten für 3 Personen

  • 250 g Farfalline Bianconere
  • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
  • 3-4 Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Chilischote
  • 1 Becher Sahne
  • etwas frischen Zitronensaft
  • 2 TL Kurkuma
  • glatte Petersilie
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren