LADE...

Tippen um zu suchen

Genuss Pasta Rezepte

Calamarata verde con prosciutto croccante

Teilen
Calamarata verde Beitragsbild

Die Nudeln Calamarata verde con prosciutto croccante werden wie Tintenfisch in Ringen serviert. Anbei ein herrliches Gericht mit Zucchini und krossem Schinken.

 

Zutaten für 6 Personen:

  • 500 g frische Erbsen
  • 500 g Calamarata Pasta
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 Zucchini
  • 4 Zweige Thymian
  • Olivenöl
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 12 Blätter Basilikum
  • 50 g Schinken, luftgetrocknet
  • 2 EL Parmesan, gerieben

 

Zubereitung:

Die Erbsen aus den Schoten pulen oder aus dem Tiefkühler holen, in Salzwasser blanchieren und auf die Seite stellen.

Pasta aufsetzen. Die Zwiebeln klein hacken, eine Hälfte zurückhalten, die andere mit den fein gewürfelten Zucchini und dem Thymian in Olivenöl anbraten. Alles mit den Erbsen in einer Schüssel mischen, salzen, pfeffern und die Nudeln unterheben, sobald sie gar sind.

In etwas Olivenöl die Semmelbrösel anrösten, mit dem fein gehackten Basilikum zusammen untermischen.

Den Schinken in breite Streifen schneiden, knackig durch die Pfanne ziehen und als krosse Krönung aufs Pastagericht setzen.

Mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

Rezept & Fotos: © Daniela und Felix Partenzi, Gerstenberg Verlag

Lust auf Italien: Juli/August 2020

Aktuelle Ausgabe: Lust auf Italien 4/2020

Adria-Urlaub

  • Die schönsten Städte und Strände

Luganer See

  • Traumhaft schöne Aussichten

Herrliche Pastagerichte

  • Am besten: Nudeln selber machen

Mortadella

  • Wurstspezialität aus Bologna

Urlaubsziele im Norden

  • Piemont: Laghi Monti e Valli

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Nächster Beitrag