Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Dolci Genuss Rezepte

Zimtgrießknödel mit Birnen

Teilen
Zimtgrießknödel mit karamellisierten Birnen

Der Südtiroler Sternekoch Herbert Hintner aus Eppan präsentiert eine Nachspeise bestehend aus Grießknödeln, die zusammen mit karamellisierten Birnen angerichtet  und anschließend mit Staubzucker, Zimt und geraspelter Schokolade garniert wird.

Zubereitung

Milch, Zucker, Butter und Vanilleschote in einem Topf aufkochen, den Grieß einrühren und so lange kochen lassen, bis er sich vom Topfboden löst. Vanilleschote herausnehmen, Masse auf ein Blech geben und abkühlen lassen. Wenn die Grießmasse Zimmertemperatur hat, die Eier unterrühren und alles 2 Stunden kalt stellen. Aus der Grießmasse Knödel formen und in leicht gesalzenem und gezuckertem Wasser etwa 10 Minuten köcheln lassen. Knödel herausnehmen und in Zimtbröseln wälzen. Butter und Zucker in einer Pfanne schmelzen lassen und die
Birnenscheiben darin karamellisieren.

Anrichten

Die Birnenscheiben in der Tellermitte anrichten, mit Sauce beträufeln. Knödel daraufsetzen und mit Staubzucker, Minze und geraspelter Schokolade garnieren.

Zutaten:

Für die Zimtgrießknödel

  • 500 g Milch
  • 40 g Zucker
  • 120 g Butter
  • ½ Vanilleschote
  • 130 g Grieß
  • 2 Eier
  • 120 g Zimtbrösel (siehe Tipp)

Für die karamellisierten Birnen

  • 10 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 4 Birnenscheiben (z. B. Abate oder Kaiser Alexander)

Tipp:
Für die Zimtbrösel vermischt man 1 Teelöffel Zimt mit 100 g Semmelbröseln und 50 g Zucker

 

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag