Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Dolci Genuss Rezepte

Sfince di San Giuseppe

Teilen
Sfince di San Giuseppe Beitragsbild

Dieses Brandteigküchlein mit Ricottacreme und Früchten wird traditionell am Tag des heiligen Josef (19. März) als Dessert serviert.

 

Zutaten für 20-25 Stück

  • Für die Creme
  • 600 g Schafsricotta
  • 200 g Puderzucker
  • 100 g Schokoladentropfen, ersatzweise gehackte dunkle Schokolade

Für den Teig

  • 50 g Butter
  • ¼ TL Salz
  • 200 g Mehl
  • 5 Eier
  • 1 Prise Backpulver
  • zum Ausbacken: 1 kg Schweineschmalz, ersatzweise 1 l neutrales Pflanzenöl

Zum Dekorieren

  • 20-25 kandierte Kirschen
  • 20-25 Stück kandierte Orangenschale
  • 100 g gehackte Pistazien

 

Zubereitung

Für die Creme den Schafsricotta in einem Sieb gut abtropfen lassen. Dann in einer Schüssel mit dem Puderzucker gut verrühren und zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.

Für den Brandteig 250 ml Wasser mit Butter und Salz in einem Topf zum Kochen bringen. Sobald die Flüssigkeit kocht, das Mehl auf einmal zugeben und mit einem Holzlöffel ca. 5 Min. sehr kräftig rühren, bis die Mischung glatt ist und sich vom Boden löst. Dann vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Anschließend in eine Schüssel geben, mit dem Knethaken des Handrührgeräts das Backpulver einrühren und die Eier einzeln gründlich einarbeiten.

In einer Friteuse oder einem hohen Topf das Schmalz oder Öl auf ca. 160 oC erhitzen. Mit einer Spritztülle oder einem Esslöffel portionsweise kleine Krapfen ins Öl gleiten lassen und 10-15 Min. frittieren. Zwischendurch mit zwei Gabeln wenden, damit die Sfinci rundum goldbraun werden. Dann mit einem Schaumlöffel herausheben und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit die Schokoladentropfen in die Ricottacreme rühren. Diese mit einem Löffel auf den abgekühlten Sfinci verteilen. Mit jeweils einer kandierten Kirsche, einem Stück kandierter Orangenschale und einigen gehackten Pistazien garnieren. Sofort servieren – am besten mit einem Gläschen Marsala.

Autor: Marion Trutter

Lust auf Italien: Januar/Februar 2021

Aktuelle Ausgabe: Lust auf Italien 1/2021

Westsizilien

  • Strand, Kultur und Kulinarik

Provinz Bergamo

  • Am Fuß der Alpen

Winter in Südtirol

  • Herrlich verschneite Region

Lamborghini

  • Erfolgsstory: Der wilde Stier

Kulinarik

  • Sizilianische Spezialitäten

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren