Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Dolci Genuss Rezepte

Marillen-Kirschkuchen

Teilen
marille-kirschkuchen

Am häufigsten finden Marillen natürlich bei Kuchen, Desserts und Süßspeisen Verwendung. Ein sehr beliebter Kuchen ist ein Marillen-Kirschkuchen.

Zubereitung

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Springform (24-26 cm Durchmesser) gründlich mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Marillen kurz in kochendes Wasser geben, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Dann halbieren und entsteinen. Kirschen waschen und entsteinen, dann halbieren. Früchte abgedeckt zur Seite stellen.

Für die Streusel Mehl, Mandeln, Zucker und Salz mischen. Die Butter in kleinen Stückchen zugeben und alles so zwischen den Händen zerreiben, dass krümelige Streusel entstehen.

Für den Rührteig Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz ca. 5 Min. schaumig schlagen (Handrührgerät oder Küchenmaschine). Dann nach und nach die Eier unterrühren. Anschließend das mit Backpulver vermischte Mehl und die Milch abwechselnd zugeben und zügig unterrühren, so dass ein geschmeidiger, streichfähiger Teig entsteht.

Den Rührteig in die gefettete und bemehlte Form füllen und glatt streichen. Mit den  gemahlenen Mandeln bestreuen. Die Früchte gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Dann die vorbereiteten Streusel gleichmäßig auf dem Obst verteilen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene ca. 45 Minuten backen (falls die Streusel zu früh braun  werden, den Kuchen eventuell mit Alufolie abdecken). Garprobe mit einem Holzstäbchen machen.

Kuchen aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Dieser Kuchen schmeckt hervorragend mit Schlagsahne oder auch mit einer Kugel Vanilleeis.

Zutaten

Für den Belag:

  • 500 g Marillen
  • 500 Kirschen
  • 2 EL gemahlene
  • Mandeln

Für die Streusel:

  • 75 g Mehl
  • 75 g gemahlene
  • Mandeln
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Butter

Für den Rührteig:

  • 175 g weiche Butter
  • 175 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 350 g Mehl
  • 75 ml Milch
  • Butter und Mehl für die
  • Backform
  • Puderzucker

Autor: Marion Trutter

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren