Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Carne Genuss Rezepte

Rehrücken mit Gelbe Bete und Mandelcreme

Teilen

Der südtiroler Sternekoch Reimund Brunner präsentiert “Rehrücken mit gelber Bete und Mandelcreme”, eines seiner selbst kreierten Gerichte, dass er auch in seinem Gourmetrestaurant “Anna Stuben” serviert.

Zubereitung

Den Rehrücken von Sehnen befreien und in vier gleiche Stücke teilen. Die Bete mit Kümmel, Thymian und Knoblauch im Salzwasser kochen. Die gekochte Bete schälen, in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und rund ausstechen. Mandeln im Wasser blanchieren, die Haut abziehen. Mit dem Wasser im Mixer zu einer feinen Creme mixen. Den Rehrücken würzen, auf allen Seiten stark anbraten. In den vorgeheizten Ofen (180°) für ca. 4-5 Minuten geben. Danach für weitere 5 Minuten bei 71° ruhen lassen.

Die Betescheiben im Topf erwärmen. Die Mandelcreme wie Punkte auf den Teller setzen. Betescheiben verteilen, den Rücken anschneiden und versetzt auf den Teller legen. Mit Soße und rote Bete Sprossen garnieren.

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Rehrücken
  • 2-3 mittlere Bete
  • 250 g ganze Mandeln (mit Schale)
  • 150 g Wasser
  • Rote Bete Sprossen

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter

Das wird Sie vielleicht auch interessieren