Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Antipasti Genuss Rezepte

Vollkornvinschgerlen mit Zwiebel-Apfel-Butter

Teilen

“Vollkornvinschgerlen mit Zwiebel-Apfel-Butter”  – ein sehr leckeres Gericht, dass seinen Ursprung auf den alten Bauernhöfen in Südtirol hat 

Zutaten

Für die Vollkornvinschgerlen

  • 700 g Weizen- oder Dinkelvollkornmehl
  • 300 g Roggenmehl
  • 2 TL Anis, gemahlen
  • 2 TL Fenchel, gemahlen
  • 2 TL Kümmel, gemahlen
  • ½ EL Zigainerkraut (Brotklee), gemahlen (aus dem Bioladen)
  • 25 g Germ
  • 1 gestrichener EL Salz
  • 850-900 ml lauwarmes Wasser

Für die Zwiebel-Apfel-Butter

  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 250 g Butter
  • 1 Apfel, gerieben
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Für die Vollkornvinschgerlen: Beide Mehlsorten und die gemahlenen Gewürze miteinander vermischen. Germ, Salz und Wasser dazugeben und mit den Händen (Handballen) zu einem Teig verkneten. Den Teig 1–2 Stunden gehen lassen. Einen Löffel in kaltes Wasser tauchen und mit seiner Hilfe aus dem Teig Brötchen formen. Brötchen in Roggenmehl wälzen und auf ein mit Mehl bestäubtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 250 °C ungefähr 15 Minuten backen.

Für die Zwiebel-Apfel-Butter: Zwiebeln in sehr kleine Würfel schneiden und in etwas Butter anschwitzen, erkalten lassen. Restliche Butter schaumig aufschlagen. Die erkalteten Zwiebeln und den geriebenen Apfel unterrühren. Mit Meersalz und Pfeffer abschmecken.

Rezept & Fotos: © Isolde von Mersi / Frieder Blickle , Folio Verlag

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren