Tippen um zu suchen

Antipasti Genuss Rezepte

Risotto alla mortadella

Teilen
Risotto Mortadella 960

Dieser Risotto  mit Mortadella ist so herzhaft, dass er sich nicht nur als Vorspeise, sondern auch als sättigendes Hauptgericht anbietet.

Zutaten für 4 Personen

  • ca. 1,2 l Gemüsebrühe
  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • 2-3 EL Olivenöl extra vergine
  • 350 g Risotto-Reis (z. B. Carnaroli oder Arborio)
  • 150 ml trockener Weißwein
  • 150 g Mortadella, am Stück
  • 1 Bio-Zitrone
  • 2 EL geriebener Parmesan oder Grana Padano
  • 1-2 EL Butter
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • einige Zweige Rosmarin (nach Belieben)

 

Zubereitung

Die Gemüsebrühe erhitzen. Schalotten in einem großen Topf im Olivenöl sanft anschwitzen, sie sollen keine Farbe annehmen. Dann den Reis zufügen und in 1-2 Min. glasig werden lassen. Den Wein angießen und kurz unter großer Hitze verdampfen lassen. Dann unter Rühren mit einem Holzlöffel so viel heiße Gemüsebrühe zugeben, dass der Reis bedeckt ist. Die Temperatur reduzieren.

Stetig weiterrühren und immer, wenn der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat, so viel heiße Brühe nachgießen, dass der Reis wieder knapp bedeckt ist. Vorgang so lange wiederholen, bis der Risotto die gewünschte Konsistenz erreicht hat.

In der Zwischenzeit die Mortadella in Würfel schneiden und in einer antihaftbeschichteten Pfanne erhitzen (die Wurst soll nicht gebraten, sondern nur erwärmt werden). Von der Zitrone mit einem Zestenreißer die Schale abschälen. Dabei darauf achten, dass nur das Gelbe, nicht das Weiße abgeschält wird, da das Weiße bitter schmeckt. Die Zitrone in Schnitze scheiden.

Wenn der Risotto die gewünschte Konsistenz erreicht hat, den geriebenen Käse und die Butter unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die warmen Mortadella-Würfel und die Hälfte der Zitronenzesten unterrühren. Risotto auf vier Teller verteilen, mit den restlichen Zitronenzesten, Zitronenschnitzen und Rosmarin garnieren und sofort heiß servieren.

Autor: Marion Trutter

Lust auf Italien: März/April 2020

Aktuelle Ausgabe: Lust auf Italien 2/2020

Sardinien

  • Türkisblaues Wasser & Traumhafte Strände
  • Spezialitäten aus Sardinien

Valsugana

  • Urlaubsparadies bei Trento

Toskana

  • Die Chianti-Region

Latium

  • Ausflugsziele außerhalb von Rom

Mailand

  • Shopping- und Modestadt

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren