Tippen um zu suchen

Antipasti Genuss Rezepte

Polpette di patate e mortadella

Teilen
Polpette Mortadella 960

Diese cremig-würzigen, frittierten Bällchen schmecken zum Aperitif oder als kleiner Snack zwischendurch und sie zieren jedes Vorspeisenbüffet.

Zutaten

  • 500 g mehligkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 150 g Mortadella am Stück
  • 1 Ei
  • 75 g geriebener Parmesan
  • Pfeffer aus der Mühle
  • etwas geriebene Muskatnuss

 

Zum Panieren

  • 2 Eier
  • Paniermehl
  • Pflanzenöl zum Frittieren

 

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, in etwa gleich große Stücke schneiden und in Salzwasser gar kochen. Wasser abgießen, die Kartoffeln etwas abkühlen lassen und dann mit der flotten Lotte pürieren oder mit dem Kartoffelstampfer zu einer möglichst homogenen Masse stampfen.

Die Mortadella in 5-8 mm große Würfel schneiden – je nachdem, wie grob Sie die Wurst in den Bällchen haben möchten. Gemeinsam mit Ei und Parmesan zur Kartoffelmasse geben (Die Masse darf nicht mehr heiß sein, da sonst das Ei sofort stockt). Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und alles mit den Händen gründlich vermengen. Die Masse mit den Händen zu Bällchen von ca. 3-3,5 cm Durchmesser formen.

Zum Panieren die Eier verquirlen und die Polpette zuerst durch das Ei ziehen, dann im Paniermehl wälzen, so dass sie rundum gleichmäßig bedeckt sind. Die Polpette in einer hohen Pfanne im heißen Öl goldgelb frittieren. Dabei immer wieder mit Öl übergießen und zwischendurch umdrehen, so dass die Bällchen gleichmäßig frittiert werden.

Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und heiß servieren.

Variation: Um ein hübsches Farbspiel zu erhalten, können Sie eine Handvoll Pistazien im Mixer mahlen, mit Paniermehl mischen und einen Teil der Polpette in dieser grünen Panade wälzen. Gut schmecken die Bällchen auch, wenn Sie gehackte Pistazien oder einige klein geschnittene grüne oder schwarze Oliven in den Teig geben.

Autor: Marion Trutter

Lust auf Italien: März/April 2020

Aktuelle Ausgabe: Lust auf Italien 2/2020

Sardinien

  • Türkisblaues Wasser & Traumhafte Strände
  • Spezialitäten aus Sardinien

Valsugana

  • Urlaubsparadies bei Trento

Toskana

  • Die Chianti-Region

Latium

  • Ausflugsziele außerhalb von Rom

Mailand

  • Shopping- und Modestadt

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren