Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Antipasti Genuss Rezepte

Gefüllte Auberginenröllchen

Teilen
Auberginen gefuellt Beitragsbild

Auberginen erfreuen sich großer Beliebtheit im Gemüsegarten – und gefüllte Auberginen sind ein wahres Gedicht. Anbei das Rezept: Involtini di melanzane ripieni di pappa al pomodore

 

Zutaten für 4 Portionen:

Tomatensauce

  • 5 EL Olivenöl extravergine
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und angequetscht
  • 500 g pomodori pelati (geschälte Tomaten aus der Dose oder aus dem Glas)
  • 3–4 große Blätter Basilikum
  • feines Meersalz
  • Zucker

 

Pappa al pomodoro

  • 100 ml Olivenöl extravergine
  • 200 g trockenes italienisches Weißbrot, z.B. Ciabatta, in Scheiben
  • ca. 300 ml Tomatensauce
  • 4 EL Parmesan, frisch gerieben

 

Auberginen

  • 2 mittelgroße längliche Auberginen
  • ca. 4 EL Mehl
  • 1 Liter Erdnussöl zum Frittieren
  • feines Meersalz

 

Zum Servieren

  • 4 EL Parmesan, fein gerieben

 

Zubereitung: ca 2. Stunden

Uno: Für die Sauce das Olivenöl in eine hohe Pfanne oder in einen flachen weiten Topf gießen, bis der Boden ganz bedeckt ist. Den Knoblauch darin anbraten. Die Tomaten mit der Hand zerquetschen und alles auf ein Mal (Vorsicht: es kann spritzen!) ins heiße Öl geben, das zerpflückte Basilikum einstreuen und mit Salz abschmecken. Sollten die Tomaten zu sauer sein, 1–2 EL Zucker (nach Geschmack) hinzufügen. 15 Minuten bei moderater Hitze köcheln lassen.

Due: Für den Brei den Boden einer beschichteten Pfanne mit etwas Olivenöl bedecken, die Brotscheiben hineinlegen und mit dem restlichen Öl beträufeln. Unter ständigem Wenden rösten.

Tre: Die Tomatensauce hinzufügen und weiter rühren, bis ein Brei entsteht. Falls dieser zu fest wird, heißes Wasser dazugießen, weiter köcheln lassen. Vom Herd ziehen und den Parmesan unterrühren.

Quattro:  Für die involtini die Auberginen waschen, abtrocknen und der Länge nach daraus zwölf ca. 1 ½ cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben gut bemehlen und in einer weiten hohen Pfanne im heißen Öl frittieren. Wenn sie hell goldbraun, aber noch leicht bissfest sind, auf Küchenpapier auslegen und mit wenig Salz bestäuben.

Cinque: Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Auberginenscheiben auf einer Arbeitsfläche verteilen und gleichmäßig mit der pappa al pomodoro bestreichen. Die Scheiben von der kurzen Seite her aufrollen.

Sei: Den Boden einer Auflaufform mit der Tomatensauce bedecken und die Röllchen hineinlegen. Die restliche Tomatensauce darauf geben und mit dem Parmesan bestreuen. Im Backofen 15 Minuten bei Umluft überbacken und heiß servieren.

Rezept & Fotos: © Loretta Petti, Julia Ruby Hildebrand und Ingolf Hatz , Hädecke Verlag

Lust auf Italien: September/Oktober

Cover: Titel - Lust auf Italien 4/2022

Toskana

  • Florenz, Fiesole, Prato, Pistoia, San Gimignano, Massa Marittima, Arezzo

Piemont

  • Cuneo, Asti, Novara, Monferrato, Valsesia

Aostatal

  • Sommertour: Wandern, Biken & Raften

Südtirol

  • Burgen & Schlösser

Aktivsport

  • Biketour auf der Hohen Salzstrasse

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren