Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Antipasti Genuss Rezepte

Auberginenrisotto mit Ziegenkäse

Teilen
auberginenrisotto

Risotto kochen will gelernt sein! Dank ein paar einfachen Grundregeln ist das aber kein Problem. So bereiten Sie ein Auberginenrisotto zu – das wahrscheinlich leckerste Risotto der Welt.

Zubereitung getrocknete Tomaten: mind. 4½ Stunden – am Vortag zubereiten

Zubereitung des restlichen Rezepts: ca. 1 Stunde

Garzeit Auberginen: 45 Min. + Risotto: 18-20 Min.

Zubereitung

Zubereitung getrocknete Tomaten

Tomaten waschen, der Länge nach halbieren und die Stielansätze entfernen.

Backofen auf 90 °C vorheizen.

Ein Backblech mit Olivenöl einfetten, das Blech mit Salz, Pfeffer, einer Prise Zucker, den in Stücke gezupften Basilikumblättern, Thymianblättchen und dünnen Knoblauchscheibchen einstreuen. Die Tomaten auf dem Blech mit Schnittfläche nach oben nebeneinander anordnen, mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen und mit etwas Olivenöl überziehen. Ca. 4½ Stunden im Ofen backen. Die Tomaten sollten am Ende trocken sein und einen intensiven Geschmack haben.

Zubereitung Risotto

Backofen auf 180 °C vorheizen.

Auberginen waschen und vierteln, dabei die Stiele erhalten. Auberginenfleisch einschneiden, die Haut intakt lassen. Auf ein Backblech legen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten garen.

Auberginen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Mit einem Löffel vorsichtig das Auberginenfleisch von der Haut lösen, dabei die Haut ganz lassen. Das Auberginenfleisch fein hacken.

Im Risottotopf Schalotten in etwa 2 EL Olivenöl mit einem kleinen Stück Butter anbraten. Reis hinzufügen und ein paar Minuten unter Rühren erhitzen, bis er glasig wird. Mit einem Schöpflöffel heißer Brühe ablöschen, sobald die Flüssigkeit aufgesogen ist, nach und nach die restliche Brühe einarbeiten. Fünf Minuten vor Ende der Garzeit das fein gehackte Auberginenfleisch unterrühren.

Ist der Reis „al dente“, den fertigen Risotto mit der restlichen Butter und dem Caprino-Käse verfeinern. Auf Tellern verteilen und die getrockneten Tomaten mit Kräutern und Knoblauch darüberstreuen.

Tipp:

Für eine schöne Präsentation des Risottos eine runde Springform ohne Boden auf die Servierplatte setzen. Die Form mit der gekochten Auberginenhaut auslegen, Stiele an der Wand der Spring form, und den fertigen Risotto hineingießen. Die Stielansätze der Auberginen über den Risotto ziehen. Zwei Minuten warten und dann den Ring entfernen. Die Oberfläche des Risottos mit den getrockneten Tomaten dekorieren und sofort servieren.

Zutaten für 4 Personen

 Getrocknete Tomaten

  • 400 g Datteltomaten
  • 2-3 EL natives Olivenöl (ca. 20 ml)
  • Zucker
  • Salz/weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Basilikumzweig
  • 1 Thymianzweig
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und in feine Scheiben geschnitten

Risotto

  • 2 runde Auberginen
  • 60 g natives Olivenöl
  • 40 g Butter
  • 4 EL Schalotten, fein gehackt (ca. 30 g)
  • 250 g Reis
  • ca. 1 l Hühner- oder Gemüsebrühe
  • 60 g frischer Caprino (italienischer Ziegenkäse), gerieben
  • Salz und weißer Pfeffer aus der Mühle

Gemüsebrühe

  • 4 l Wasser
  • 1 Karotte (geschält)
  • 1 Zwiebel (geschält)
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 1 Zucchino
  • 2 reife Tomaten
  • 50 g Champignons
  • 1 Handvoll frischer Spinat
  • 100 g Lauch
  • 2 Lorbeerblätter
  • 5 weiße Pfefferkörner, zerstoßen
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz

Gemüse waschen, Zwiebel schälen und den Stunk bei den Tomaten entfernen. Gemüse in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten in einem Topf mit kaltem Wasser aufsetzen. Mit Lorbeerblättern, zerstoßenem Pfeffer, Petersilie und einer Prise Salz würzen, zum Kochen bringen und gut eine Stunde köcheln lassen. Gelegentlich die an die Oberfläche gestiegenem Trübstoffe mit einem Schaumlöffel oder einem kleinen Schöpflöffel entfernen. Die Brühe zum Schluss durch ein feines Sieb gießen.

Rezept & Fotos: © Franco Luise, Hädecke Verlag

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

 

Stichwörter

Das wird Sie vielleicht auch interessieren