Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Carne Genuss Rezepte

Kalbsschnitzel mit Marsala

Teilen
Sacaloppine-marsala

Scaloppine  – dünngeschnittene Fleischscheiben, häufig aus der Kalbsoberschale – sind ein Klassiker der italienischen Küche.

Zutaten für 4 Personen

  • 600 g Kalbsschnitzel, in ca. 0,5 cm dicke Scheiben geschnitten
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • 1 Schalotte, geschält und sehr fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und sehr fein gehackt
  • 200 ml trockener Marsala
  • 2 Lorbeerblätter
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Die Schnitzel in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Olivenöl und Butter in einer großen Pfanne nicht zu stark erhitzen und darin die Schnitzel von beiden Seiten ca. 3-4 Min. braten. Fleisch herausnehmen und warmstellen.

Wenn alle Schnitzel gebraten sind, im Bratfett Schalotte und Knoblauch glasig dünsten. Dann den Marsala in die Pfanne geben und den Bratensatz damit unter Rühren lösen. Lorbeerblätter einlegen und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einige Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen, dann die Schnitzel wieder in die Pfanne geben, kurz in der Sauce wenden und sofort servieren.

Dazu passen Kartoffeln und gedünstetes Gemüse.

Autor: Marion Trutter

Lust auf Italien: November/Dezember

Lust auf Italien 6/2021

Genussreise Parma

  • Kunst, Kultur, Musik & Kulinarik

Kulinarik in Parma

  • Prosciutto di Parma, Salame Felino
  • Parmigiano Reggiano, Culatello di Zibello

Wein genießen

  • Welcher Wein zum Essen?
  • Welchen Wein zum Kochen?
  • Geheimtipps: Unbekannte Trauben

Winter in Südtirol

  • Winter in Südtirol

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter

Das wird Sie vielleicht auch interessieren