Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Genuss Pasta Rezepte

Farfalline Italiane mit Möhren und Frühlingszwiebeln

Teilen

Die “Farfalline Italiane mit Möhren und Frühlingszwiebeln” sind ein leckeres und leichtes Gericht, welches sich hervorragend für die Zeit nach dem kalten Winter eignet.

Zubereitung

Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Möhren dazugeben. Bei mittelstarker Hitze gut anrösten. Mit  Pfeffer, Salz und etwas Zucker abschmecken. Frühlingszwiebeln unterheben und  kurz mitbraten. Die Pasta nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen und nach ein paar Kochzeit-Minuten etwas Salzwasser abschöpfen und in die Möhrenpfanne geben. Kurz aufkochen lassen. Die Nudeln in die Pfanne geben und durchschwenken. Auf vorgewärmten Tellern anrichten, frische Petersilie und etwas Parmesan darübergeben und servieren.

Zutaten für 3-4 Personen

  • 250 g Farfalline Italiane
  • 300 g Möhren
  • ½ Bund Frühlingszwiebeln
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
  • frische glatte Petersilie gehackt
  • frisch geriebener Parmesan

Rezept powered by

Geschenkgutschein Pastashop 2013_Vorderseite.indd
 

 

 

Stichwörter
Nächster Beitrag

Das wird Sie vielleicht auch interessieren