Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Genuss Pesce Rezepte

Ceviche vom Saibling mit Apfel

Teilen

Bei dem Fischgericht “Ceviche vom Saibling mit Apfel” erkennt man ganz klar das Leitmotiv des aus Karneid im Eggental stammenden Sternekochs Theodor Falser der durch seine einzigartige und gewagte Küche den unverfälschten Geschmack der Natur auf den Tisch bringen möchte.

Zubereitung

  1. Mit dem Zitronensaft, Olivenöl und Salz ein Dressing mischen und den Saibling damit marinieren und für 30 Minuten einziehen lassen. Den Kohlrabi schälen, schneiden und anschließend in einer Alufolie bei 160 Grad für 3 Stunden im Ofen garen lassen. Den Apfel schälen und in schöne Streifen schneiden. Die Kohlrabiblätter blanchieren, mit Eiswasser schocken und in ein hohes Gefäß geben. Mit dem Pürierstab grob zerkleinern. Dabei Olivenöl in dünnem Strahl dazugeben, bis eine cremige Paste entstanden ist. Mit Salz abschmecken. Eventuell mit Olivenöl aufgießen, sodass die Oberfläche leicht bedeckt ist.
  2. Alles anrichten wie auf dem Foto.

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g Saiblingsfilet in 1 x 1 cm Stücke geschnitten
  • 1 Zitrone
  • 100 g Olivenöl
  • 1 Apfel
  • 1 Kohlrabi
  • Wildkräuter zur Garnitur
  • Salz, Pfeffer

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter

Das wird Sie vielleicht auch interessieren