Suche
LADE...

Tippen um zu suchen

Genuss Pesce Rezepte

Anguilla al pomodore

Teilen
aal-tomatensauce

Aal in Tomatensauce – Das Rezept ist für 4 Personen gedacht. Die Zubereitungszeit dauert etwa eine Stunde.

Zubereitung

Tomaten kreuzweise einschneiden, kurz in kochendes Wasser legen, dann kalt abschrecken und enthäuten. Anschließend entkernen und in kleine Stücke schneiden.

1 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Tomaten und Basilikum zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und das Ganze abgedeckt ca. 15 Min. leise köcheln lassen (falls nötig etwas Wasser angießen). Sauce beiseite stellen.

Aal in 6-8 cm lange Stücke schneiden. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Aalstücke darin goldbraun anbraten. Wein angießen und bei großer Hitze verdampfen lassen. Dann die Tomatensauce zugeben und den Aal darin zugedeckt ca. 20 Min. bei wenig Hitze ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Brotscheiben halbieren und in einer trockenen Pfanne oder im Toaster rösten. Aal mit Sauce und Röstbrot servieren.

Zutaten für 4 Personen

  • 500 g reife Tomaten
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, geschält und gehackt
  • einige Blätter Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 750 g Aal, küchenfertig vorbereitet
  • 125 ml trockener Weißwein
  • 4 Scheiben Bauernbrot

Autor: Marion Trutter

Lust auf Italien: Juli/August

Cover: Titel - Lust auf Italien 3/2022

Oberitalienische Seen

  • Comersee, Lago Maggiore, Iseosee, Idrosee

Trentino

  • Valsugana, Val di Non, Val di Ledro

Dolomiten

  • Adamello, Val di Fassa, Val di Fiemme

Reisetipps

  • Marken: Fano
  • Toskana Insel Elba
  • Toskana: Mugello

"Lust auf Italien" im Online-Shop

Stichwörter
Letzer Beitrag
Nächster Beitrag